roBerge.de

Forum => Touren => Rodeln => Thema gestartet von: Reinhard am 31.01.2019, 18:39

Titel: Rodelbahn Kala-Alm
Beitrag von: Reinhard am 31.01.2019, 18:39
Die Rodelbahn zur Kala war auch heute wieder gut in Schuss. Es gab zwei bis drei leicht vereiste Stellen von ca. 2 m Länge,  hin und wieder Schneeglätte, also nichts Besonderes. Kein Bodenkontakt. Auf der Schulnotenskala von 1 bis 6 würde ich eine 2 geben. Die Rodelbahn ist ja teilweise recht schnell: Auffällig waren in diesem Zusammenhang die großen Schneeberge am Wegesrand, die das befürchtete Auskommen aus der Kurve meist unmöglich machten - ein weiterer Vorteil der Schneemassen. Die Kala-Alm war nur mäßig besetzt, das Essen wie gewohnt hervorragend.
Geht sicher noch längere Zeit!