roBerge.de

Forum => Events => Dies und das => MR 381 Es weihnachtet ... => Thema gestartet von: Reinhard am 23.12.2018, 22:34

Titel: Tür Nr. 24
Beitrag von: Reinhard am 23.12.2018, 22:34
 #kerze# #kerze# #kerze# #kerze#

Der letzte Tag des roBerge-Adventskalender - gleichzeitig Montagsrätsel 381 - ist angebrochen! Sicher habt Ihr alle schon darauf gewartet, denn jetzt werden unter allen Teilnehmern (seit 1. Dezember 2018) die 12 + 1 Preise bekanntgegeben!

#ueberraschung#

Vorweg eine Information: Einige haben es vielleicht schon gelesen. Die 22 perfekten Skitourenwochenenden (https://www.roberge.de/buch.php?id=462) sind vor wenigen Tagen in der Serie "Rother Selection" erschienen und unterscheiden sich dadurch von gewöhnlichen Führern hinsichtlich größeren Format, hochwertiger Ausstattung und exzellenten Bildern, aber auch im Preis. Ursprünglich war dieses Buch als herausragender Hauptpreis für den Sieger des Montagsrätsels vorgesehen, musste dann aber von Verlag zurückgezogen werden, weil die rechtzeitige Erscheinung vor Weihnachten gefährdet war. Nun aber hat es kurz vor "Redaktionsschluss" doch noch geklappt, und die 22 perfekten Skitourenwochenenden sind somit der Hauptpreis des Montagsrätsels.
Der vorübergehend angesetzte Hauptpreis mit den Winterwanderungen fällt natürlich als zusätzlicher Preis in die Endverlosung.


Montagsrätsel 381:

Wie ja schon aus der Punkteliste (https://www.roberge.de/index.php?action=raetsel) und aus Eli's letztem Beitrag erkennbar, freuen wir uns, Kalapatar als den Sieger dieses Montagsrätsels bekanntgeben zu können.

 #glueckwunsch#

Kalapatar, wir werden Dir also an die uns bekannte Adresse die "22 perfekten Skitourenwochenenden" zusenden!
Viel Spaß damit, und wie wir Dich kennen, wirst Du uns sicher einmal über die eine oder andere Tour daraus Deine Erfahrungen berichten! Gleichzeitig hast Du die große Ehre, Dir ein neues Montagsrätsel auszudenken  ;)  #hihi#


Adventsrätsel:

Hier hat unsere Losfee Lena folgende Gewinner gezogen:

Norbert Bode: Kalender Almen 2019 (https://www.roberge.de/buch.php?id=510)
Wanderfreak:  Winterwandern Bayerische Alpen (https://www.roberge.de/buch.php?id=147)
Martl:  Skitourenführer Kitzbüheler Alpen (https://www.roberge.de/buch.php?id=42)
torres:  Yoga für Kletterer und Bergsportler (https://www.roberge.de/buch.php?id=508)
Radi:  Rodeln für Genießer (https://www.roberge.de/buch.php?id=218)
Steff:  Winterwandern in den Münchner Hausbergen (https://www.roberge.de/buch.php?id=183)
Schneerose:  Chiemgaukalender 2019 (https://www.roberge.de/buch.php?id=509)
StefanMuc:  Chiemgaukalender 2019 (https://www.roberge.de/buch.php?id=509)
Bergsepp:  Chiemgaukalender 2019 (https://www.roberge.de/buch.php?id=509)
Powerlokomative:  Traudls Bergkalender (https://www.roberge.de/index.php/topic,9281.msg59693.html#msg59693)
Rennschnecke:  Traudls Bergkalender (https://www.roberge.de/index.php/topic,9281.msg59693.html#msg59693)
Steinbock78:  Hüttenwandern in den Münchner Hausbergen (https://www.roberge.de/buch.php?id=384)

Auch an Euch einen #glueckwunsch#

Nun bitten wir alle Gewinner, uns baldmöglichst an die Adresse info@roberge.de Eure Versandanschrift mitzuteilen. Da die meisten Verlage zwischen den Feiertagen geschlossen haben, wird es wohl Januar werden, bis die Gewinne bei Euch eintreffen. Diesen Verlagen gebührt auch unser besonderer Dank, im Einzelnen handelt es sich um:

Chiemgauer Verlagshaus (https://www.chiemgauerverlagshaus.de/)
Bergverlag Rother (http://www.rother.de/)
Rosenheimer Verlagshaus (http://www.rosenheimer.com)
Tyrolia-Verlag (http://www.tyrolia-verlag.at/)
.. und natürlich herzlichen Dank unserer Traudl!


Wir hoffen, dass es Euch genauso wie uns viel Spaß gemacht hat wie! Und sicher gab es für den einen oder anderen einen neuen Tourentipp. Wie schon oben geschrieben, würden wir uns über entsprechende Tourenberichte im Forum freuen.

Abschließend wünschen wir allen ein besinnliches Weihnachtsfest, und falls wir uns nicht mehr sehen/hören, ein gesundes neues Jahr 2019!

Euer Team Eli (https://www.roberge.de/index.php?action=profile;u=687), Franky (https://www.roberge.de/index.php?action=profile;u=3137) und Reinhard (https://www.roberge.de/index.php?action=profile;u=2).
Titel: Re.: Tür Nr. 24
Beitrag von: schneerose am 24.12.2018, 07:53
Juhuu, endlich is a Kalender herganga  :)

 #danke3#
Titel: Re.: Tür Nr. 24
Beitrag von: steff am 24.12.2018, 10:29
Ja is den heute schon Weihnachten  #ueberraschung#

Vielen Dank auch an Dich Reinhard für Deine Mühen, diese Forum zu dem zu erhalten, was es ist: Die beste Bergsteigerseite im Raum Rosenheim. Meine Adresse hat sich nicht verändert  :)
Titel: Re.: Tür Nr. 24
Beitrag von: Bergautist am 24.12.2018, 11:59
Vielen Dank auch an Dich Reinhard für Deine Mühen, diese Forum zu dem zu erhalten, was es ist: Die beste Bergsteigerseite im Raum Rosenheim. Meine Adresse hat sich nicht verändert  :)
Da setzte ich gerne noch einen drauf: Ich kenne auch außerhalb des Raums Rosenheim keine bessere! Weiter so!
Titel: Re.: Tür Nr. 24
Beitrag von: bergsepp am 24.12.2018, 12:57
Auch von mir vielen Dank für Deine Mühen, echt guad!!!  :)
Meine Adresse hat sich auch nicht verändert.

Danke und scheene Weihnachten  #kerze#
bergsepp
Titel: Re.: Tür Nr. 24
Beitrag von: torres am 25.12.2018, 13:26
Frohe Weihnachten Allerseits!


Adventsrätsel:

Hier hat unsere Losfee Lena folgende Gewinner gezogen:

(..)
torres:  Yoga für Kletterer und Bergsportler ([url]https://www.roberge.de/buch.php?id=508[/url])



WAS?! ich hab auch was gewonnen?! Das ist aber toll!
ich hab zwar auch mitgelesen, war aber einigermassen ueberfordert,
weil ich zur Raetselzeit (fruehmorgens) arbeiten musste und kaum Zeit hatte...

Und, was fuer eine Ueberraschung: wenn ich mir aus den Gewinnen eins haette aussuchen duerfen,
dann haette ich genau DAS gewaehlt: Yoga für Kletterer und Bergsportler (https://www.roberge.de/buch.php?id=508)

Vielen lieben Dank!


(https://www.roberge.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.virtuelle-wanderung.de%2F.tmp%2Ftorres_Danke.jpg&hash=bb3e0389a55676ec5fbb8934cd02476f)

Schoene Feiertage Euch allen und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Torres
Titel: Re.: Tür Nr. 24
Beitrag von: rennschnecke am 25.12.2018, 15:25
Auch von mir ein herzliches Dankeschön.
Traudls Bergkalender ist immer eine tolle Sache.

Meine Adresse ist noch gleich geblieben, ich habe aber eine kurze PN geschickt, damit sie gleich parat ist und nicht extra heraus gesucht werden muss!

Viele Grüße

rennschnecke
Titel: Re.: Tür Nr. 24
Beitrag von: Steinbock78 am 25.12.2018, 19:09
Erstmal vielen Dank für das Buch  #danke3#

Dann möchte ich auch noch ein großes Lob aussprechen. Dank dieser Internetseite kann ich mir viele Ideen für meinen Bergurlaub im Chiemgau holen - in der Datenbank und natürlich auch im Forum. So fahre ich jedes Jahr aufs neue mit viel zu vielen Bergzielen in den Urlaub und hab dann je nach Wetter die Qual der Wahl  #gruebel#.
Titel: Re.: Tür Nr. 24
Beitrag von: Kalapatar am 28.12.2018, 18:38
Servus Beinand

 Nochmals herzlichen Dank für das Weihnachtsrätsel.  Aber Eli  da bist Du uns/mir noch eine Antwort schuldig, auch wenn es nichts mehr mit dem Rätsel zu tun hat: Dein letztes Engel?????? Wo war das jetzt? Habe in Urschalling alle Malereien durchsucht: Nix Wars! Ich denke mal alt romanisch???

Bitte hilf, sonst bleibt das "alte Jahr" mit einer offenen Frage zurück.

Viele Grüße aus dem Mangfalltal, Kalapatar
Titel: Re.: Tür Nr. 24
Beitrag von: eli am 28.12.2018, 19:28
Bitte hilf, sonst bleibt das "alte Jahr" mit einer offenen Frage zurück.


Servus Kalapatar,

da daad si der eli ja der Sündn fürchtn!  #noproblem# St. Jakobus in Urschalling ist natürlich die Adresse für herrliche romanische Fresken. Das Prokuluskircherl in Naturns, Südtirol  hat wohl sogar noch ältere Kostbarkeiten. Mein Engerl findest du im Aufgang des Schloss - Wehrturms, der über viele Stufen hoch führt zur Wallfahrtskirche Mariastein.  #gruebel# Genau, war die Wanderung vom Freitag, 7. Dezember! 

Auch ich nütze die Gelegenheit und wünsche allen hier im roBerge - Forum einen fröhlichen Rutsch in ein gesundes und glückliches Neues Jahr 2019

Statt Krachern, Böllern und Raketen vom eli zwei Bilder mit Hl. Grab und schummeriger Bildergruft, die aus der Kapelle daselbst stammen und somit auch bei einer Frühjahrswanderung um die Osterzeit ein lohnendes Ziel bilden! Nach dem Hundsalmjoch!!


Hawedere ( war eigentlich schon im Winterschlaf  #hihi# )

eli