roBerge.de

Forum => Dies und das => Kontaktbörse => Thema gestartet von: Patago am 16.09.2018, 08:23

Titel: Watzmann Ostwand, Berchtesgadener Weg
Beitrag von: Patago am 16.09.2018, 08:23
Hallo Leute,

Ja das ist eine ungewöhnliche Anfrage. Gibt es jemanden unter euch, der die Watzmannostwand über den Berchtesgadener Weg bereits gemeistert hat und Lust hat die Tour mit mir zu wiederholen. Leider findet sich unter meinen sonstigen Tourenpartnern keine/r geeignete/r☹️

Ausreichend Kondition und kletterfähigkeit sollten meines Erachtens vorhanden sein, hab vor der Orientierung Respekt.

Falls ja, bitte melden.



Solltet ihr euch fragen Warum ich keinen Bergführer engagiere, ich plane meine Touren gerne selbst und möchte auch eigenverantwortliche Entscheidungen treffen.


Titel: Re: Watzmann Ostwand, Berchtesgadener Weg
Beitrag von: geroldh am 21.09.2018, 19:55
#erledigt#   #schoenetour#   #gutgemacht#   #bier2#   ;D


Ergänzung 28. Sept. 2018:
19.-21.09.18: Berchtesgd. Alpen: Watzmann-Ostwände und Scharte-1.Kind-Lablkopf (https://www.roberge.de/index.php/topic,9120.0.html)
Titel: Re: Watzmann Ostwand, Berchtesgadener Weg
Beitrag von: Bergautist am 22.09.2018, 10:24
#erledigt#   #schoenetour#   #gutgemacht#   #bier2#   ;D

Geheimsprache? Ich hoffe, wir dürfen uns bald über einen schönen Ostwand-Bericht freuen!
Titel: Re: Watzmann Ostwand, Berchtesgadener Weg
Beitrag von: Patago am 22.09.2018, 14:58
Waren 2 geniale Tage, Ostwandbericht und mehr folgt in den nächsten Tagen 😜👍