roBerge.de

Forum => Highlights => Wer war wo? => Thema gestartet von: Reinhard am So, 17. Jun 2018, 22:03

Titel: Kaindlhütte / Kaisergebirge am 17.6.2018
Beitrag von: Reinhard am So, 17. Jun 2018, 22:03
Auf Wunsch eines Freundes radelten wir heute auf die Kaindlhütte im Kaisergebirge.

Ab Kufstein führt der bekannte Weg über die Waldkapelle hinauf zu dem idyllischen Badesee unterhalb vom Aschenbrenner. Der See ist ein echter Geheimtipp für heiße Sommertage:

 [ Es ist nicht erlaubt, Dateianhänge anzusehen. ]


Nach einer kurzen Pause weiter hinauf zum Aschenbrenner (Wirt Alois möge es mir verzeihen, dass ich ihn nicht aufgesucht hatte, aber unser Ziel lag heute weiter hinten). Die Kaindlhütte hatte ich seit ewigen Zeiten nicht mehr aufgesucht. Wir waren aber angenehm überrascht über die fixe Bedienung der Wirtsleute. Essen sehr gut und Preise ebenfalls ok.

Die Kapelle mit der Kaindlhütte, im Hintergrund der Scheffauer:

 [ Es ist nicht erlaubt, Dateianhänge anzusehen. ]


Zurück gings dann zu einem Kaffee auf der urigen Brentenjochalm. Hier ein Nebengebäude:

 [ Es ist nicht erlaubt, Dateianhänge anzusehen. ]


Die Rückfahrt erfolgte dann eiligst (wegen Fussball) über die Duxeralm nach Kufstein.
Nachträglich gesehen, hätten wir uns die Eile ersparen können ...