roBerge.de

Forum => Events => Dies und das => TV-Tipps => Thema gestartet von: Brixentaler am 26.11.2016, 21:25

Titel: TV-Tipp: Sendungsreihe über Island am Sonntag, 27. Nov.
Beitrag von: Brixentaler am 26.11.2016, 21:25
Gut passend zum aktuellen Montagsrätsel (http://www.roberge.de/index.php/topic,7688.0.html), gibt es morgen (Sonntag, 27. November) Vormittags auf Phoenix eine Sendungsreihe über Island:

09.00-09.40: Michael Martin - Abenteuer Wüste (5/5): Durch Islands Vulkanwüste (...)

09.40-10.05: Island - Geysir, Gletscher, Götterfall.

10.05-10.20: Nationalark Thingvellir - Das Parlament der Wikinger.

10.20-11.05: Magische Orte: Island - Im Bann der Naturgewalten.

11.05-11.15: Schafabtrieb auf Island.

Vielleicht bekommt man dabei noch ein paar gute Ideen, wie etwa für das MR-Lösungswort... ;)
Titel: Re: TV-Tipp: Sendungsreihe über Island am Sonntag, 27. Nov.
Beitrag von: geroldh am 27.11.2016, 11:59
#regen1#  Was wollte man bei dem heutigen Schmuddelwetter auch sinnvoll anstellen...  :-\

#danke1# ...schön, auf diese Weise Bilder (wieder) zu sehen, die man vor vielen Jahren auch mal selbst auf Dia gebannt hat - bzw. zu erkennen, dass diese Insel wieder mal eine (Individual-)Reise wert wäre - natürlich bei Sonne... :azn:

Da Phoenix offenbar keine Mediathek kennt, hier für die thematisch Interessierten der ergänzende Hinweis, dass diese Sendungsreihe nochmal in der zweiten Nachthälfte von Mo auf Di (29.11.2016) wiederholt wird - für Nachteulen ::) - oder zum (temporären) Aufnehmen... ;)

Ach ja, experimentell ausprobiert, habe ich einen Titel auch bei YouTube wiedergefunden...
Titel: Re: TV-Tipp: Sendungsreihe über Island am Sonntag, 27. Nov.
Beitrag von: Brixentaler am 27.11.2016, 13:25
...schön, auf diese Weise Bilder (wieder) zu sehen, die man vor vielen Jahren auch mal selbst auf Dia gebannt hat - bzw. zu erkennen, dass diese Insel wieder mal eine (Individual-)Reise wert wäre

Rechne bloß damit, dass die Touristenzahlen (v.a. entlang der Ringstraße und im Sommer) in den letzten 10 Jahren leider stark zugenommen haben.
Trotzdem würde ich gerne wieder gehen!

Ach ja, experimentell ausprobiert, habe ich einen Titel auch bei YouTube wiedergefunden...

Das gilt zwar nicht für alle Sendungen - aber manche, wie z.B. die erstgenannte, wurden im Auftrag von Arte produziert und sind deshalb in der Arte-Mediathek nachzusehen.