roBerge.de

Forum => Dies und das => Sonstiges => Thema gestartet von: Kalapatar am Fr, 12. Aug 2016, 10:07

Titel: 360° Rundblick Panoramen Zugspitze
Beitrag von: Kalapatar am Fr, 12. Aug 2016, 10:07
Hallo zusammen

Das Fotoprojekt Zugspitze 360° geht online: Hunderte Rundum-Panoramen von Hammersbach bis zur Zugspitze.

https://zugspitze360.com/

Viel Spaß, KaPa
Titel: Re: 360° Rundblick Panoramen Zugspitze
Beitrag von: geroldh am Fr, 12. Aug 2016, 12:04
Danke Kalapatar für diesen interessanten Hinweis, war ich erst vor wenigen Tagen in dieser Ecke unterwegs... :)

In gewisser Weise ist es eine "Weiterentwicklung" von stationären 360°-Webcams und eben "Streetview" -
und es gibt wie immer mind. zwei Seiten der subjektiven Betrachtung eines solchen Projektes...

Es geht zwar doch "in die andere Richtung", passt aber ganz gut zu diesem (virtuellen) Thema:
Etwas vergleichbares gibt es für die Sơn-Đoòng-Höhle („Bergflusshöhle“) in Vietnam, die erst seit 2009 als die größte Höhle der Welt bekannt ist und auch erst 1991 von einem Einheimischen überhaupt entdeckt wurde:
- Fly Through A Colossal Cave: Son Doong in 360° (http://news.nationalgeographic.com/2015/05/150520-infinity-cave-son-doong-vietnam-virtual-tour-photography-conservation) von National Geographic und (leider?) nur auf Englisch (Infos auf D via "Gugl (https://www.google.de/#q=H%C3%B6hle+Son+Doong)")
- Direkter Start am Höhleneingang (http://www.nationalgeographic.com/news-features/son-doong-cave/2/#s=pano37)
Hinweis: Ton an und auf Vollbild schalten sowie allen Text wegklicken -> mit rechter Maustaste drehen - mit Scrollrad zoomen
Und dazu ergänzend:
- Luftaufnahmen aus der Höhle (http://www.youtube.com/embed/La9jF5xNlco?feature=player_embedded)
- Doku in deutscher Sprache (http://www.youtube.com/embed/jnVonpsF6Gs?feature=player_embedded)

Also für herbstliche Regentage im August ein schöner Zeitvertreib... :laugh:
Titel: Re: 360° Rundblick Panoramen Zugspitze
Beitrag von: Wanderfreak am Do, 01. Sep 2016, 23:04
Besten Dank an Kalaalmpatar für diesen tollen Tipp!  #danke1#

Inzwischen kann man den Zugspitzaufstieg in voller Länge bis zum Gipfel in Google Street View oder besser Google Bergsteiger View virtuell nachwandern bzw. nachsteigen. Interessant auch die begleitenden Kommentare, die so manches Wissenswerte vermitteln.