roBerge.de

Forum => Touren => Bergtouren => Thema gestartet von: SvL78 am 12.05.2016, 12:08

Titel: Heimgarten
Beitrag von: SvL78 am 12.05.2016, 12:08
Gestern Abend kleine Feierabendrunde auf den Heimgarten unternommen.
Nachmittags den Regenradar beobachtet und die erste Regenfront durchziehen lassen. Anschließend um dreiviertel sechs in Eschenlohe gestartet, per MTB ins Eschenlainetal und dann links die Forstraße hoch bis zum Sattel. Hier rechts auf den Trail und bis zur Unterstandshütte auf etwa 1500m gefahren. Dann zu Fuß auf den Gipfel.
Gipfelbrotzeit als Abendessen mit sehr schönen Lichtspielen, anschließend wieder zum Radl zurück und ins Tal gerauscht. Ankuft ca. viertel nach Neun am Auto, ging noch ganz gut ohne Hirnbirn.
Bis auf einen Wanderer beim Aufsteig am Grat kurz vorm Gipfel war niemand mehr unterwegs, außer dass mich bei der Abfahrt zwei Rehe zum Bremsen zwangen.
LG Sebastian