roBerge.de

Forum => Dies und das => Buch / Media => Thema gestartet von: Reinhard am 01.05.2016, 22:08

Titel: Wanderungen zu den Steinböcken
Beitrag von: Reinhard am 01.05.2016, 22:08
Heute dürfen wir ein neues Buch aus dem Verlag frischluft-edition (http://www.frischluftedition.de) vorstellen.

Als ihm sein Arzt 2003 prophezeite, dass er aufgrund eines gesundheitlichen Leidens bald keine Treppen mehr steigen könne, reifte in Andreas Wiesinger der Entschluss, gegen sein vermeintliches Schicksal anzukämpfen. Er fing an zu Laufen, und als er merkte, wie gut ihm die aktive Bewegung an der frischen Luft tat, steigerte er sein Pensum bis zum Extrembergläufer. Doch obwohl er zu Trainingszwecken vom Pulsmesser bis zum GPS-Gerät immer bestens ausgerüstet war, spürte er, dass ihm das Erlebnis on der faszinierenden Natur wichtiger war als beispielsweise Laufzeiten zu verbessern. Im Zuge seiner Läufe drang er auch in Steinbockreviere vor und freundete sich rasch mit dem „König der Alpentiere“ an.

In dem Buch Wanderungen zu den Steinböcken (http://www.roberge.de/buch.php?id=438) schreibt Andreas aus Jenbach in Tirol 28 Traumtouren in das Reich der Steinböcke.


Titel: Re: Wanderungen zu den Steinböcken
Beitrag von: indian_summer am 01.05.2016, 22:19
Das Buch steht schon bei mir daheim im Regal  :D

Ist wirklich ein schönes Buch, und für so manchen dürfte auch ein eher überraschendes, bzw. nicht zu vermutendes Steinbockgebiet dabei sein... #isagnix#