roBerge.de

Forum => Dies und das => Sonstiges => Thema gestartet von: ehemaliges Mitglied am 13.06.2012, 17:30

Titel: ARD-Buffet-Wandertag am So., 17.06.2012 in Schliersee
Beitrag von: ehemaliges Mitglied am 13.06.2012, 17:30
Wer gerne mit vielen Menschen unterwegs ist, für den ist der ARD-Buffet-Wandertag am 17.06.2012 in Schliersee vielleicht genau das Richtige. Die Teilnahmegebühr beträgt 13 Euro und beinhaltet neben dem Eintritt zur Live-Sendung des "ARD-Buffet" auf der Seefestwiese in Schliersee einen Rucksack mit Wandertag-Käppi, aktuelle Ausgaben der Zeitschriften "Wanderlust" und "ARD-Buffet", Sixtus-Fußbalsam, Seife vom Wiesseer Jodschwefelbad und einen Sauna-Gutschein der Schlierseer Vitalwelt. "Allein schon der Rucksack ist die Teilnahme wert" meint Gert Bühringer, Abt.-Leiter Service-Programm beim Südwestfunk (SWR). Zur Auswahl stehen 3 verschiedene Wanderrouten (5, 7 und 14 km). Alles Wissenswerte zu dieser Veranstaltung ist unter folgenden Links zu finden:

http://www.swr.de/buffet/-/id=98256/mpdid=662930/nid=98256/did=662930/5gmwpi/index.html (http://www.swr.de/buffet/-/id=98256/mpdid=662930/nid=98256/did=662930/5gmwpi/index.html)
http://www.tegernsee-schliersee.de/wandertag (genaue Routenbeschreibungen) (http://www.tegernsee-schliersee.de/wandertag)

Laut Münchner Merkur ist die Teilnahme auch kurzfristig möglich. Spontan Entschlossene können ihr Ticket (13 Euro inkl. Rucksack, Show-Programm und TV-Sendung) am Sonntag ab 7 Uhr in der Vitalwelt abholen.

Die Anreise mit der Bayer. Oberlandbahn ist ab Holzkirchen bzw. Bayrischzell (und zurück) gegen Vorlage der Buchungsbestätigung kostenlos! Das gleiche gilt für die Shuttle-Busse, die für die Anfahrt aus dem Tegernseer Tal (ab Kreuth bzw. Bad Wiessee) zur Verfügung stehen: klick (http://www.tegernsee-schliersee.de/fileadmin/Mediendatenbank/AlpenregionTS/Bilder/Veranstaltungen/Wanderbuffet/Shuttleplan_20120308.pdf)
Titel: Re: ARD-Buffet-Wandertag am So., 17.06.2012 in Schliersee
Beitrag von: ehemaliges Mitglied am 16.06.2012, 18:56
Für kurzfristig Entschlossene noch ein Überblick über die drei Wanderrouten: