roBerge.de

Forum => Dies und das => Kontaktbörse => Thema gestartet von: Bernhard G. am 08.07.2010, 09:52

Titel: Hochtouren
Beitrag von: Bernhard G. am 08.07.2010, 09:52
Hallo liebe Bergbegeisterte,

ich würde gerne im Sommer Hochtouren gehen. Allein geht das aber nicht. Gibt es hier ein paar Gleichgesinnte, denen ich mich anschließen kann?

Ich habe letztes Jahr einen Eiskurs gemacht und heuer eine Auffrischung für Spaltenbergung. Den Umgang mit Steigeisen habe ich schon auf der einen oder anderen Skihochtour geübt. Ich denke, daß ich die technischen Voraussetzungen für mittelschwere Hochtouren (DAV-Klassifikation) mitbringe. Alpine Erfahrung habe ich  (Skitouren, Skihochtouren, Klettersteige, Bergtouren).  Kondition ist auch für lange Touren vorhanden.

Herzliche Grüße,
Bernhard
Titel: Re: Hochtouren
Beitrag von: Tom am 08.07.2010, 10:21
Ich denke, daß ich die technischen Voraussetzungen für mittelschwere Hochtouren (DAV-Klassifikation) mitbringe.

Warum nicht erst mal leichte Hochtouren? ... "denken" heißt noch lang nicht können.

Habe die Schwierigkeitsbewertung aus dem Tourenprogramm des Alpenvereins mal angehängt, damit die Mitleser auch wissen, was da gemeint ist.


Gruß. Tom.
Titel: Re: Hochtouren
Beitrag von: Bernhard G. am 08.07.2010, 14:40
Hallo Tom,
Warum nicht erst mal leichte Hochtouren? ... "denken" heißt noch lang nicht können.
ich habe nichts gegen leichte Hochtouren - es ist so zu verstehen, wo man mich m.E.  mitnehmen kann.

Herzliche Grüße,
Bernhard