roBerge.de

Forum => Touren => Bergtouren => Thema gestartet von: juedan am 26.08.2008, 18:37

Titel: Ergänzung zu "Trainsjochüberschreitung"
Beitrag von: juedan am 26.08.2008, 18:37
Hallo Forum,

als Neumitglied habe ich eine Abstiegsvariante zur Tour Trainsjoch-Überschreitung vom 18 Oktober 2004 https://www.roberge.de/index.php?topic=443.0 (https://www.roberge.de/index.php?topic=443.0):
Der Aufstieg erfolgt, wie es von Carlo beschrieben wurde. Beim Abstieg folgt man im Sattel nicht dem Weg zu den Trockenbachalmen, sondern geht geradeaus weiter durch die Wiese zum Semmelkopf (ca.20 Minuten). Am "Gipfel" geht es nach Westen weiter zur Ascherjochalm, die man in ca. 45 Minuten erreicht. Von dort steigt man nach Süden über einen etwas steileren Weg ab in Richtung Landl und folgt einem wunderschönen Wanderweg durch den Wald. Wenig später trifft man bei einem Stadl für die Wildfütterung auf den Fahrweg zur Trainsalm, dem man bergab folgt. Nach ca. 30 Minuten erreicht man die Paßstraße und auch wieder den Parkplatz.

Auf der Tour im Kammbereich hat man immer einen wunderbaren Ausblick auf den Alpenhauptkamm und der Weg ist selbst am Wochenende kaum begangen. Einige Stellen laden auch zur Rast ein.

Viele Grüße

JueDan