roBerge.de

Forum => Touren => Bergtouren => Thema gestartet von: akyl am 28.04.2008, 10:05

Titel: Seehorn Wanderung möglich??
Beitrag von: akyl am 28.04.2008, 10:05
Grüß euch!

Ich wollte nur mal nachfragen ob irgendjemand in letzter Zeit mal auf dem Seehorn war?
Bei brauchbarem Wetter würd ich das am Samstag eventuell gern machen!

Weiß jemand Bescheid wie es mit der Schneelage ausschaut? Beschrieben wird es ja als leichte Bergwanderung und das sie auch im Winter
möglich ist bei nicht zu extremer Schneelage!

Sind schon Wege ausgetreten?

Danke für Eure Infos!


schöne Grüße
René
Titel: Re: Seehorn Wanderung möglich??
Beitrag von: MANAL am 28.04.2008, 14:32
Wenn Du das Seehorn in den Berchtesgadener Alpen meinst, dann glaube ich nicht, dass da eine vernünftige Wanderung machbar ist...
In den Voralpen ist schon über 1500m sogar südseitig jede Menge Schnee. Nachdem das Seehorn wohl eine eher nordseitige Wanderung auf über 2300m ist wird da sicher der größte Teil des Weges unter einen tiefen Schneedecke ruhen (schätze mal dass da mindestens über 1m Schnee liegen wird).
Titel: Re: Seehorn Wanderung möglich??
Beitrag von: akyl am 29.04.2008, 10:28
Ok - danke!
Ja - meinte das Seehorn in den Berchtesgadener Alpen!

Ich hab mir nur gedacht wenns a leichte Wanderung is und a im Winter gern genutzt wird, dann könnte es ja sein das viele Leute unterwegs sind und so Trampelpfade entstanden sind!
Titel: Re: Seehorn Wanderung möglich??
Beitrag von: michi am 21.06.2008, 11:33
gestern seehorn von pürzelbach aus . kaum noch schneekontakt ,nur in einer rinne noch etwas ,, heikel " .
gruß michi