roBerge.de

Forum => Touren => Bergtouren => Thema gestartet von: Christian M. am 27.09.2006, 15:19

Titel: Wespen am Sulzberg-Nordabstieg!!
Beitrag von: Christian M. am 27.09.2006, 15:19
Servus.
Der Nordabstieg vom Sulzberg ist zur Zeit nicht zu empfehlen. Nicht nur, weil er steil und rutschig ist, sondern weil sich unweit vom Gipfel eine Wespen-Höhle direkt am Weg befindet. Konnte nur durch extrem schnelle Flucht schlimmeres verhindern. Dreimal haben sie mich aber trotzdem noch erwischt.  >:(
Berg heil.
Christian
Titel: Re: Wespen am Sulzberg-Nordabstieg!!
Beitrag von: faxe318 am 27.09.2006, 19:43
Du nimmst aber echt einiges auf Dich beim Buchstabenkontrollieren  ::) :D
Titel: Re: Wespen am Sulzberg-Nordabstieg!!
Beitrag von: Christian M. am 28.09.2006, 20:06
Ja, ja!! Da seht ihr mal!!  ::)  Für Euch tu ich (fast) alles!  ;D
(Sind ganz schön "giftig" diese Viecher! Ist angeschwollen wie Sau!  :()
Gruss.
Christian
Titel: Re: Wespen am Sulzberg-Nordabstieg!!
Beitrag von: AbseitsAufwärts am 28.09.2006, 20:32
Gute Besserung!

na und zum glück hab ich mich am Samstag Nachmittag gegen den Sulzberg und für den Farrenpoint entschieden  :)
Titel: Re: Wespen am Sulzberg-Nordabstieg!!
Beitrag von: huhu am 28.09.2006, 21:05
Du nimmst aber echt einiges auf Dich beim Buchstabenkontrollieren  ::) :D

Würde es nicht reichen, wenn nur einer auf den Sulzberg marschiert und sich von den Wespen stechen lässt und dann den Buchstaben, sagen wir auf der Doagl oder Wagner Alm hinterlegt? :)
Titel: Re: Wespen am Sulzberg-Nordabstieg!!
Beitrag von: Christian M. am 28.09.2006, 22:03
Der Westgrat von Litzldorf oder der Weg über die Schipfgrubalm ist sicher zu begehen! Also auf! Vielleicht ist ja ein Buchstabe oben.  ;)
Gruss.
Christian