roBerge.de

Forum => Touren => Flachlandradeln => Thema gestartet von: stromboli am 18.12.2020, 16:57

Titel: Radeln südlich von Haag
Beitrag von: stromboli am 18.12.2020, 16:57
Servus Beinand,
von meinem  Geburtsort Haag unternehme ich immer noch gerne die ein oder andere Radtour. Bei meiner Lieblingstour fahr ich zuerst am Haager Naturbad vorbei, überquere bei Voglberg die Kreisstraße und dann geht`s immer Richtung Süden auf wenig befahrenen Straßen oder Feldwegen, Meist nehme ich den Weg an der Ostseite des Kesselsees. Bei Staudham überquert man die B15 Richtung Edling. Von hier orientiere ich mich weiter nach Attel. Dann geht`s eigentlich immer den Inn entlang bis Wasserburg. Im V (Eisdiele) oder beim Rechenauer nebenan gönne ich mir einen Capppuccino, bevor es weiter dem Inn entlang geht. Bei Rieden verlasse ich den Inn und fahr entweder über Soyen zurück oder alternativ weiter bis Gars. Jetzt heißt es nochmal zwei kräftige Anstieg zu bewältigen., um über Anfelden und Lerchenberg zum Ausgangsort zurück zu kommen. Im Unertl Biergarten kann man die Tour gemütlich ausklingen lassen.

Viele Grüße

Stromboli