roBerge.de

Forum => Highlights => Wer war wo? => Thema gestartet von: wim43 am 18.05.2020, 09:08

Titel: Priener Hütte...Kaiserschmarrn to go
Beitrag von: wim43 am 18.05.2020, 09:08
Im bereits um 10 Uhr praktisch komplett vollgeparkten Priental gelang es mir doch noch, dank Allrad ein leicht spektakuläres Plätzchen, aber absolut regelkonform, zu ergattern. Die Menge der Wanderer ließ mich kurzerhand eine Route wählen, die genügend Platz zum Abstandhalten bot, enge Steigerl wollte ich vermeiden.

Also ging’s von Huben auf der Almstraße zur Priener Hütte, wo ich unbedingt den Kaiserschmarrn to go ausprobieren wollte. Der langweilige Hatscher war dann doch erstaunlich wenig frequentiert und so war es entspanntes Genusswandern.

Bei Moni auf der Hütte lief alles sehr diszipliniert ab, der Andrang hielt sich in Grenzen, alles war sehr gut durchdacht und organisiert. Die Terasse blieb geschlossen. Es sah schon lustig aus, wie die Leute in gebührendem Abstand, in der Wiese oder auf Felsen sitzend, rund um die Hütte ihre Brotzeiten verzehrten. So konnte auch ich den Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster to go an einem windgeschützten Plätzchen genießen.

Beim Abstieg waren dann doch deutlich mehr Leute unterwegs, vor allem viele Familien mit Kindern und jede Menge Radlfahrer kamen mir entgegen.

Ciao
wim43


 
20200517_113421~2.ro.jpg



 
20200517_115142~2_1.ro.jpg



 
20200517_120429.ro.jpg



 
20200517_125851.ro.jpg



 
20200517_130910~2.ro.jpg