roBerge.de

Forum => Dies und das => Ausrüstung => Thema gestartet von: Bernhard G. am 27.02.2006, 22:58

Titel: Sprühkleber für Felle
Beitrag von: Bernhard G. am 27.02.2006, 22:58
Hallo,

nachdem mir am Sonntag meine Felle Haftprobleme beschert haben, obwohl sie noch recht neu sind und die Notbefestigung mit  Leukoplast auch nicht all zu lang gehalten hat, überlege ich, ob für solche Notfälle ein Sprühkleber in den Rucksack soll. Im Sportgeschäft haben sie mir heute abgeraten, der Sprühkleber würde nichts bringen und die Klebefläche endgültig ruinieren.  Letzteres wäre mir egal - ich denke, wenn die Haftungsprobleme erst mal anfangen, sollte man Nägel mit Köpfen machen und die Klebefläche erneuern (habe ich vor).

Wie sind Eure Erfahrungen mit den Sprühkleber? Hält der in Notfällen? Und hinterläßt der keine Rückstände auf dem Belag der Ski?

Herzliche Grüße,
Bernhard
Titel: Re: Sprühkleber für Felle
Beitrag von: Ernst am 27.02.2006, 23:56
Servus Bernhard,

die wollten mir im Sportgeschäft auch gleich eine Runderneuerung vorschlagen.
Ich habe dann Kleber (kein Sprühkleber) 2x draufgespachtelt,
am nächsten Tag hielten sie wie am ersten Tag. Auch jetzt, 15 Touren später noch.
Gruß
Ernst