roBerge.de

Forum => Highlights => Wer war wo? => Thema gestartet von: Schrofenkraxler am 24.11.2019, 14:10

Titel: Kreuzberg von Westen
Beitrag von: Schrofenkraxler am 24.11.2019, 14:10
Gestern ging es relativ spontan vom Forsthaus Valepp über die Westseite hinauf zum wenig besuchten Kreuzberg mit seinem schönen Gipfelzeichen. Trotz der von weitem deutlich erkennbaren Grenzschneise, ist die Orientierung direkt am Berg nicht ganz unproblematisch. Vielleicht haben wir uns aber auch nur dumm angestellt!? In der Gipfelrinne lag bereits Schnee, was den Aufstieg durchaus mühsam machte. Das Gipfelbuch ist schon ein wenig lädiert. Wer hinauf geht, sollte eine neue Tüte mitbringen.