roBerge.de

Forum => Highlights => Wer war wo? => Thema gestartet von: wastl am 23.11.2019, 11:19

Titel: Morgenrunde
Beitrag von: wastl am 23.11.2019, 11:19
Berichtigung: nach einen Tipp von einem roBergler es ist der Wartzmann,
Titel: Re: Morgenrunde
Beitrag von: Wanderfreak am 23.11.2019, 14:59
Hallo Wastl,

mit Blick auf den über 200km entfernten höchsten von Österreich,

da muss ich Dich leider enttäuschen. Das ist mit ziemlicher Sicherheit der Watzmann und rechts davon Hundstod und Hochkalter.
Titel: Re: Morgenrunde
Beitrag von: wastl am 23.11.2019, 18:25
ich habe es nur angenommen, lass mir ja was sagen, habe noch 2 Bilder von 2018 beigefügt, auch die Richtung,
Titel: Re: Morgenrunde
Beitrag von: Wanderfreak am 23.11.2019, 21:59
Hallo Wastl,

das letzte der beiden nachträglich im ersten Beitrag eingestellten Bilder bestätigt meine starke Vermutung hinsichtlich Watzmann usw.

Der dunkle Berg auf dem vorletzten Bild müsste der Schafberg sein mit dem Gosaukamm rechts dahinter. Der hohe Gipfel am linken Rand sollte der Torstein (zweithöchster Gipfel im Dachsteingebirge) sein.

Magst Du uns noch verraten, welchen Ort man auf dem Bild sieht?
Titel: Re: Morgenrunde
Beitrag von: wastl am 23.11.2019, 23:04
Wohl eine der vornehmsten Kunstbauten Niederbayerns befindet sich in der Nähe von Rotthalmünster im Süden des Passauer Landes. Die ehemalige Klosterkirche St. Matthäus wurde 1787 fertiggestellt; ihr Ursprung geht jedoch bis auf 1127 zurück.
https://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Asbach (https://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Asbach)