roBerge.de

Forum => Dies und das => Unterwelten => Thema gestartet von: Bergautist am 17.10.2019, 15:50

Titel: 3 Oberaudorfer Höhlen
Beitrag von: Bergautist am 17.10.2019, 15:50
Bei einer Wanderung rund um Oberaudorf durften auch die örtlichen Höhlen nicht fehlen. Die erste (Bild 1) befindet sich am Schlossberg, ist offenbar nur ein kleiner Teil eines größeren Höhlensystems und dient als "Ponorhöhle" der "Kanalisation" für einen Bachlauf, der unten an der Eisenbahnlinie wieder zum Vorschein kommt.

Weiter ging es zum Grafenloch (Bild 2), das durch sein Ausmaße (Portalbreite 13 m, Portalhöhe 10 m, Tiefe ca. 20 m, max. Höhe 16 m) und seinen Ausblick (Bild 3) zu beeindrucken weiß.

Gleich daneben befindet sich der Rossstall (Bild 4 und 5) für kraxelfreudige Rösser.

Die Wege sind im oberen Bereich als "alpin" ausgewiesen, aber gut gesichert.