Hochalm

«
 
»
Alpen-Kuhschelle Föhnstimmung Leberblümchen
Alpen-Kuhschelle
Klicke auf das Bild für eine Großansicht.

Die Alpen-Kuhschelle, auch Alpen-Küchenschelle oder Alpen-Anemone genannt, gehört zu der Familie der Hahnenfußgewächse. Sie ist giftig und steht unter Naturschutz. Aufgrund ihrer haarigen Fruchtköpfe hat sie einige originelle Namen erhalten: Hexenbesen, Wildesmännle oder auch Haariges Männle.
In den Bergen wächst sie meist auf steinigen Rasen. Diese Exemplare wurden auf dem Geigelstein in den Chiemgauer Alpen fotografiert.

Zur Webseite des Fotografen: Brombas Berge



Details
Erstellt Mo, 22. Jul 2019, 07:28
Breite × Höhe 1600 × 1084
Dateigröße 225 KB
Dateiname AlpenKuhschelle.jpg
Schlüsselwörter Kuhschelle, Küchenschelle, Anemone. Hahnenfuß, Hexenbesen, Haaariges Männle, Geigelstein
Ansichten 656
Bewertung
Tourentipps Geigelsteinrunde
Geigelstein ab Walchsee
Fotograf Bergautist
Kommentare : Keine
Aeva Media 1.5 © noisen / smf-media / Update to 1.5 by SF Webdesign