Dummy

Willkommen im roBerge-Mediabereich!
Bayerische Alpen
50 Elemente
Bayerische und Tiroler Berge zwischen Inn und Loisach
Berchtesgad­ener
16 Elemente
Zwischen Saalach, Salzach und dem Zeller See
Brandenberg­er Alpen
20 Elemente
Rofan, Guffert und Unnütz
Chiemgauer
113 Elemente
Vom Kranzhorn zum Hochstaufen
Karwendel
7 Elemente
Vier große Ketten zwischen Isar und Achensee
Kitzbühler
12 Elemente
Sanfte Grashügel zwischen Kaiser und Zillertal / Tauern.
Sonstige
38 Elemente
Kaisergebir­ge
23 Elemente
Wilder und Zahmer Kaiser
Zillertaler und Tuxer Alpen
11 Elemente
Am Alpenhauptkamm
Flora Fauna Natur
63 Elemente
Filter & Effekte
4 Elemente

Letzte Neuzugänge RSS

Anzeigemodus: Thumbnails Dateien
Sortieren nach: ID Datum Titel Ansicht | Sortierung: Aufsteigend Absteigend
 
Astenhöfe und Karwendel
Diese außergewöhnliche Kombination - Karwendelkette mit den Astenhöfen im Vordergrund -  gelang dem Fotografen vom Gipfel der Hochries aus. Um derartige Punkte, die weit voneinander entfernt liegen, so nah und zusammenhängend auf ein Bild zu bekommen, ist ein starkes Teleobjektiv unerläßlich.
 915
 Franky
am 16 Mär 2016
in Chiemgauer
 
Erster Schnee am Feichteck
"Das Foto wurde am 23.11.2002 aufgenommen. Es war der erste richtige Schneefall dieses Winters, und wir waren die ersten auf dem Feichteck, ein Traum, als wir durch die Wolken durch sind und durch den frischen Schnee zum Gipfel hoch gingen."
 1229
 Franky
am 16 Mär 2016
in Chiemgauer
 
Zellerwandl
Sonnenuntergang am Zellerwandl auf dem Klausenkamm.
Aschau liegt schon tief unten im Schatten, während die Sonne hinter den beiden Kreuzen untergeht.
2003 wurde ein neues Kreuz angebrcht, da das bisherige defekt war und beim nächsten Sturm abzubrechen drohte.
 1190
 Franky
am 16 Mär 2016
in Chiemgauer
 
Blick auf das Kaisergebirge
Im Winter hat man diesen Blick nach Süden auf das Kaisergebirge. Davor der Spitzstein mit dem Verbindungsstück zur Klausn.
 1225
 Franky
am 16 Mär 2016
in Chiemgauer

Zufällige Elemente

 
Hohe Asten Silvester2017
Die Hohe Asten ist ein Almgebiet, kein Berg. Von hier aus können der Riesenkopf und der Rehleitenkopf in ca. 1 Stunde bestiegen werden. Die Astenhöfe gehörten früher zum Kloster auf dem Petersberg. Aufgrund der Abgeschiedenheit gab es früher viele Gerüchte über die Wildheit, Rauhheit und Riesenkräft…
 1620
 Reinhard
am 31 Dez 2017
in Bayerische Alpen
 
Das Langlauf-Bankerl
Die Bank wurde vom Fotografen in Leutasch entdeckt.
Der deutsche Heimatschriftsteller Ludwig Ganghofer hatte im Gaistal bei Leutasch ein Jagdhaus.
 936
 Franky
am 16 Mär 2016
in Sonstige
 
Sumpfdotterblume
Diese Giftpflanze wächst gern aus dem Wasser heraus. Wenn es regnet, öffnet sie ihre Blüten und läßt sie mit Wasser füllen. Staubbeutel und Narben stehen auf gleicher Höhe wie deer Wasserspiegel, sodass es zur Selbstbesteubung kommt. Ausschlagende Regentropfen schleudern die Samen heraus.

Früher ha…
 1261
 Franky
am 18 Mär 2016
in Flora Fauna Natur
 
Damavand - der heilige Vulkan
Der Damavand ist mit 5671 m der höchste Berg Irans sowie der höchste zwischen Kaukasus und Afghanistan / Pakistan.
Am Osthang der Gipfelregion entdeckte der Fotograf dieses riesige, klar abgegrenzte Feld der Eiszacken (5600 m).
Die bizarren Eiszacken waren bis zu drei Meter hoch. Entstanden ist das…
 968
 Franky
am 16 Mär 2016
in Sonstige

Elemente: 819
Alben: 22
SF Media Center 1.0 RC1 © SF Webdesign - (Aeva Media © noisen / smf-media)