Dummy


alle Partner & Verlosungen

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 ... 10
1
Klettersteige / Re: Verlosung Klettersteigführer
« Letzter Beitrag von Maiwanderer am Heute um 12:12 »
Zitat von: rB-Infothek
... Oder einen Klettersteig, der auf Eurer Wunschliste steht. ...


#mountain#  Königsjodler  -  Mehr sog i ned!  :)

Der steht auch schon lange auf meiner Wunschliste...
Wenn dafür mal eine Begleitung, bzw. ein Mitsteiger gesucht wird, sag ich nicht nein  #mountain# 8)

Mich bitte nicht in den Lostopf legen
2
Wer war wo? / Mössnerhöhle am 16.5.2021 (Chiemgauer)
« Letzter Beitrag von Bergautist am Heute um 10:37 »
Wer rund um Rosenheim Sehenswürdigkeiten aller Art sucht, wird auf dieser Seite garantiert fündig:

https://parl-webware.de/hoehlen_mitte.htm

Und so haben wir, almrausch und ich, uns wieder von Aibling aus mit dem Radl aufgemacht, um einige Höhlen am Heuberg zu erkunden. Wie der Zufall es so will, stießen wir dort auf geroldh, der uns einige wunderbare Tipps mitgab.

Durch ein kleines Missverständnis war ich davon ausgegangen, dass wir an der sausteilen Heubergauffahrt nur bis zur Mössnerhöhle fahren. Da man sich auf der kurvenreichen Strecke schon mal aus den Augen verlieren kann, bin ich bei nächster Gelegenheit (ohne Radl und ohne Weg) hoch zur Mössnerhöhle, während almrausch sich derweil unterhalb von Kirchwald am Quarantan vergnügte (Bilder folgen).

Im Mühltal trafen wir dann wieder zusammen. Dort gibt es außer einigen alten Mühlen auch noch alte Stollen des Gipsabbaus (viel kann das nicht gewesen sein) zu besichtigen.

Zurück nach Aibling führte der Weg zunächst über den Neubeurer Badesee, wo man sich Pizza und Getränke kaufen konnte.

Tourdaten (incl. Verhauer und Mehrfachfahrten): 73 km, 771 Hm
3
Klettersteige / Re: Verlosung Klettersteigführer
« Letzter Beitrag von bergsepp am Gestern um 23:19 »
Servus,

nachdem der König, der Königsjodler, schon genannt wurde, ist für mich der Weg von Hammersbach über das Höllental auf die Zugspitze immer eine Traumtour.
Kleiner Tipp, am besten schon um 3Uhr in der Früh von Hammersbach aus losgehen und man ist dafür fast alleine, ohne KTS - Stau unterwegs, wirklich eine Traumtour.
Auch den Bettelwurf KST möchte ich noch empfehlen.

Gruß, bergsepp
4
Sonstiges / Re: aktuelle Sperrungen
« Letzter Beitrag von Chtransalp10 am Gestern um 23:04 »
Die Wegsperre an der Burg Falkenstein ist aufgehoben. Jetzt sind da nur Schilder, die auf eine Steinschlaggefahr hinweisen, mit "Betreten auf eigene Gefahr"... Die gefährdete Mauer, von der einige Brocken runterkamen, ist wirklich schnell gesichert worden - mit Stahlseilgittern...
War heute dort und konnte vollkommen unbehindert an der Burg vorbei den kleinen Weg nach Fischbach nehmen. Dort blühen die Aaronstäbe!!
5
Buch / Media / Servus TV - Bergwelten "Im Wipptal"
« Letzter Beitrag von MANAL am Gestern um 22:49 »
Heute gab es eine sehr sehenswerte Sendung um die wunderschönen Berge östlich und westlich vom Brenner. Manches kenne, manches kannte ich noch nicht und manches steht schon lange auf der Wunschliste...

https://www.servustv.com/videos/aa-2566vvz9d2112/

Zitat
Im Wipptal

Im Wipptal, wo die Grenzen Österreichs und Italiens aufeinandertreffen, beherrschen mächtige Dreitausender aus Granit, Gneis und Dolomit die Alpen. Eine gewaltige Arena für Bergsportler, fernab des großen touristischen Treibens. Wer Abenteuer in den Bergen sucht, der findet sie hier: auf einsamen Gipfeln am Alpenhauptkamm, zwischen Nord- und Südtirol.
6
Buch / Media / Re: Yoga für Kletterer und Bergsportler
« Letzter Beitrag von efs am Gestern um 21:33 »
@Wendei: Gossartig!  :)
7
Klettersteige / Re: Verlosung Klettersteigführer
« Letzter Beitrag von Kalapatar am Gestern um 21:23 »
Servus Beinand

KST in Bayern, Vorarlberg, Tirol, Salzburg, da denke ich natürlich an die Martinswand bei Innsbruck, den Kaiser Max KST, oder den Isidor KST auf den Grünstein am Königssee. Wenn ich zurück denke,  mit welcher Ausrüstung wir da hoch sind?  #gruebelgruebel# #gruebelgruebel#
Ich möchte aber auch noch auf eine Gegend weiter weg hinweisen:  Es gibt jede Menge KST die auf alten Kriegspfaden durch die Dolomiten führen. Das spannende da, sind die Stollen und  die alten Überreste wie Stacheldraht....Bin gespannt,  ob diesen Sommer da etwas geht. 
Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Viele Grüße,  Kalapatar
9
Buch / Media / Re: Yoga für Kletterer und Bergsportler
« Letzter Beitrag von Wendei am Gestern um 18:14 »
Gymnastik für Bergsteiger
der Name Prusik ist a öfter in der Alpin-Literatur. Und da hab ich ein Schmankerl gefunden, offensichtlich Vorgänger von Yoga für Kletterer und Bergsportler beim Rother-Verlag. Sehr detaillierte Zeichnungen und Beschreibungen laden zum Üben (und schmunzeln) ein! (ca 1925).
10
Buch / Media / Re: Yoga für Kletterer und Bergsportler
« Letzter Beitrag von efs am Gestern um 17:30 »
Hallo Maiwanderer,
ganz lieben Dank!  #danke1#
Mit geht es ähnlich- zunehmender Alter und Zipperlein :-)
Danke für die Infos & die Links, das hilft mir weiter.
Liebe Grüsse efs

Seiten: [1] 2 ... 10