roBerge.de

Forum => Dies und das => Sonstiges => Thema gestartet von: Kaiser am 17.06.2020, 22:29

Titel: MTB auf die Seegrube
Beitrag von: Kaiser am 17.06.2020, 22:29
Hi,
Heute ging es mal auf die Seegrube. War ich noch nie aber sehr schön zu fahren. Am Bild sieht man die letzten Kehren. Leider ist bei Mary der Tacho hinüber  :(
Es ist mir aber nicht so steil vorgekommen wie angegeben. Auf den letzten 20 Meter war es wegen dem Gegenwind richtig heftig. #hihi#
Viele Biker unterwegs. Sich über 200 und was mich sehr gewundert hat. 90% ohne Strom. Viele Downhiller also immer auf der richtigen Seite Fahren. Ruhiger wurde es erst ab der Abzweigung kurz vor der Höttinger Alm.
Gegenwind und Regen auf der Heimfahrt  #zitter