roBerge.de

Forum => Touren => Klettersteige => Thema gestartet von: rB-Infothek am 04.06.2021, 20:29

Titel: Hochthron Klettersteig
Beitrag von: rB-Infothek am 04.06.2021, 20:29
Der Hochthron Klettersteig ist ab sofort wieder begehbar, die Sperre wurde aufgehoben.

Info (https://www.dav-berchtesgaden.de/aktuelle-meldungen-2/386-hochthronklettersteig-noch-nicht-begehbar.html)
Titel: Re: Hochthron Klettersteig
Beitrag von: rB-Infothek am 13.09.2021, 16:38
Beschädigter Anker stellt kein Sicherheitsproblem dar

Bei einem Kontrollgang am 5.9.2021 wurde festgestellt, dass ca. 40 Meter oberhalb des Wandbuchs, vermutlich durch Steinschlag ein "Anker" abgerissen wurde. Der Klettersteig ist begehbar, allerdings hängt an dieser Stelle das Stahlseil durch.

Da es sich an dieser Stelle um eine Querung handelt, ist es kein großes Sicherheitsproblem. Im Klettersteig gibt es viele schwierigere Stellen, wie diese einfache Querung.

Da die ehrenamtlichen Klettersteigbetreuer Vollzeit in ihrem Beruf arbeiten, ist es leider nicht möglich, den Schaden sofort zu reparieren, auch muss das nötige Material zuerst beschafft werden. Sobald es möglich ist, wird der Schaden von der DAV Sektion Berchtesgaden behoben.