roBerge.de

Forum => Highlights => Natur => Thema gestartet von: Reinhard am 29.10.2016, 16:05

Titel: Blumenwanderung zur Brecherspitz
Beitrag von: Reinhard am 29.10.2016, 16:05
Auch wenn die Blumenzeit vorerst vorbei ist - diese Tour sollte man sich schon für die nächste Saison vormerken.

Brecherspitz ab Fischhausen-Neuhaus - Reizvolle Kesselumrundung (http://www.roberge.de/tour.php?id=239)

Sie stammt von unserem Autor Michael Reimer, und ist entnommen aus seinem Führer "Die schönsten Blüten-Wanderungen in Oberbayern & Tirol, Band 2". Michael hat die Tour zur Brecherspitz innerhalb eines Jahres drei mal zu verschiedenen Zeiten unternommen und schildert genau die zur jeweiligen Zeit blühenden Alpenblumen. Untermalt durch viele Fotos!

Jetzt also viel Spass beim Lesen und nächstes Jahr: Just Do It!

 #fruehling4+
Titel: Re: Blumenwanderung zur Brecherspitz
Beitrag von: Oibichna am 30.10.2016, 15:33
 #danke1#
für den Tipp! Wird nächstes Jahr auf alle Fälle gegangen.
Scheint botanisch sehr interessant zu sein und besonders die Alpenkuhschelle möchte ich unbedingt blühend sehen! :)

@ eli: gestern wars auf der Gedererwand sehr neblig aber trotzdem wie immer schön! #schoenetour#

 #bisbald#
Titel: Re: Blumenwanderung zur Brecherspitz
Beitrag von: eli am 30.10.2016, 19:38
@ eli: gestern wars auf der Gedererwand sehr neblig aber trotzdem wie immer schön! #schoenetour#
 #bisbald#

Servus Oibichna,

da hast du ja diesmal Pech gehabt, aber die Gedererwand ist und bleibt immer eine schöne Tour.  :)

Ich schicke dir ein Bild aus Südtirol, da war das Wetter die letzten Tage einfach traumhaft schön.

Hawedere und bis bald einmal,

eli
Titel: Re: Blumenwanderung zur Brecherspitz
Beitrag von: StefanMuc am 30.10.2016, 20:56

Ich schicke dir ein Bild aus Südtirol, da war das Wetter die letzten Tage einfach traumhaft schön.


Servus Eli,
diesen Ausblick hat man auch von einer Terrasse eines Cafés in Klobenstein.
Leider war es bei uns kein so guter Ausblick, aber zumindest den Schlern hatten wir auch im Blick.

Stefan