Rauschberg am 01.10.

Begonnen von Steinbock78, 02.10.2019, 21:40

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Steinbock78

Gemeinsam mit drei Begleiterinnen ging es über den Hutzenauer Steig auf den Rauschberg. Der schwarz gekennzeichnete Steig ist von geübten Berggehern problemlos machbar. An einigen Stellen ist der Steig allerdings ziemlich ausgesetzt und beim Überqueren der Schuttreisen sollten Fehltritte vermieden werden, da diese sehr steil nach unten abbrechen. Nach dem Steig geht es auf einem einfachen Bergpfad teilweise recht steil nach oben.
Auf der Terrrasse des Rauschberghauses haben wir uns erstmal gestärkt  #essen1# #weissbier#.
Zwei meiner Begleiterinnen sind zu Fuß abgestiegen. Da diese beiden deutlich schneller sind als ich, bin ich mit meiner anderen Begleiterin in der Gondel nach ausgiebiger Gipfelrast gemütlich nach unten gegondelt  #hihi#. Und wieder war ein sehr schöner Tag am Berg vorbei.



[Werbung ausschalten]