Hochalm

Autor Thema: Jägerkamp Rundtour im Herbst (Mangfallgebirge)

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
    (Aufrufe: 145,  Antworten: 0)

Offline Kalapatar

  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 746
Jägerkamp Rundtour im Herbst (Mangfallgebirge)
« Antwort #0 am: Do, 19. Sep 2019, 18:36 »
Servus Beinand

Der Jägerkamp im Spitzinggebiet ist ein Berg für Sommer und Winter. Im Winter als Skitour vom Spitzingsee über die Schnittlauchmoosalm, oder jetzt im Herbst über die Jägerbauernalm.
Start war kurz vor dem Spitzingsattel an der in Fahrtrichtung linken Straßenseite. Von hier geht es recht steil bis hoch zur urigen Jägerbauernalm. Noch immer grasen Ziegen und Kühe. Dann weiter hoch zum Kamm und durch Latschen zum Gipfel.
Nun, der Ausblick war mal wieder ganz toll und ich habe recht viel Zeit dort oben verbracht. Schauen und fotografieren war angesagt.
Runter ging es dann auf der anderen Seite Richtung Skitouraufstieg (hier findet man im Frühjahr oft schöne Orchideen) zur Schönfeldhütte. Dort ein gesundes mineralisches Getränk zu mir genommen und nochmals die Aussicht und die Sonne genossen. Es war eine Schulklasse auf Wanderausflug oben, die haben sich schon im Vorfeld einen Kaiserschmarrn reservieren lassen: An alle, die diese Süßspeise lieben (und ich weiß, das sind einige): der hat echt toll und lecker ausgeschaut! Müsstet Ihr mal ausprobieren!
Doch auch da muss man mal aufbrechen und in einer knappen Stunde war ich wieder am Auto.
Ein gelungener Tag, eine nette, nicht zu anstrengende Rundtour, die mit tollen Blicken aufwarten kann.

Viele schöne Herbsttouren wünscht Euch der Kalapatar

roBerge.de

  • Werbung
    •  
Jägerkamp Rundtour im Herbst (Mangfallgebirge)
« am: Do, 19. Sep 2019, 18:36 »