Hochalm

Autor Thema: Rofan-Runde (MTB) am 10.09.2019

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
    (Aufrufe: 222,  Antworten: 0)

Offline Reinhard

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4431
    • Hüttenwandern
Rofan-Runde (MTB) am 10.09.2019
« Antwort #0 am: Di, 10. Sep 2019, 22:16 »
In Anlehnung an die Tour 21 aus dem Moser-Guide 2 unternahm ich heute eine schöne E-Mountainbiketour im Rofan mit mehreren landschaftlichen Höhepunkten.

Moser beginnt in Steinberg und fährt weiter über Pinegg - Aschau - Wimm zum Durrahof, von dort hinauf zum Laubkogel und zurück nach Steinberg.

Meine Variante begann in Pinegg, dem tiefsten Punkt (um zum Schluss nicht mehr aufzufahren), von dort immer nach oben, über die Eilalm knapp 900 Höhenmeter bis zum höchsten Punkt, dieser ist Anderl's Almhütte,. Die Jausenstation hatte geöffnet und bietet eine überragendes Panorama auf das Kaisergebirge, die Loferer und Leoganger Steinberge, die Kitzbüheler Alpen, Glockner- und Venedigergruppe sowie die Zillertaler Alpen. Foto:

 
Anderls_Almhuette.jpg


Zweiter Höhepunkt - zumindest für mich persönlich: Die Abfahrt führt direkt über den Ameiskogel, den wir ja bereits von Manal's Schneeschuhtour her kennen! Kurzer Trail vor dem Ameiskogel:

 
Trail_zum_Ameiskogel.jpg


Auf dem Ameisenkogel, einem unscheinbaren Buckel, nahm ich auf der großen, sonnigen Wiese bei den Kühen Platz und kramte meine Brotzeit hervor, nachdem ich bei Anderl's Almhütte nur einen Kaffee zu mir genommen hatte:

 
Ameiskogel.jpg


Vom Ameisenkogel bis kurz vor der Enteralm fährt man auf einem einfachen Wiesentrail (einen Teil schob ich), dann folgte die schöne Abfahrt nach Steinberg. Den letzten Höhepunkt bildet die ca. 9 km lange Abfahrt durch das Tal der Steinberger Ache nach Pinegg. Breiter, Forstweg, nie zu steil, nur leicht abfallend und immer wieder mal steile Tiefblicke nach unten zur Ache. Zu Beginn der Abfahrt der Blick über Steinberg zum zentralen Rofan.

 
Steinberg_mit_Rofan.jpg



Etwas Statistik:

32,3 km
1330 hm
Wetter: wolkenlos und angenehm warm (Jacke blieb im Rucksack)
Leute: die ersten Wanderer und Biker traf ich bei Anderls Almhütte an, bei der Abfahrt nur eine Wandererin überholt. In Steinberg zwei Mountainbiker und drei Motorradfahrer, ein weiterer überholte mich auf dem Weg nach Pinegg. Also extrem wenig los!

Alle Wege trocken, auf der Wiesentrail.
Einkehrmöglichkeiten: Anderls Almhütte, Enteralm

Blumen am Wegesrand:
Salzburger Augentrost, Große Eberwurz (Distel), Deutscher Fransenenzian, Rauer Löwenzahn, Sumpf-Herzblatt, Wegerich, Schwalbenwurz-Enzian.

Karte von https://geo.dianacht.de/topo/:

 
wrapmap6.jpg

roBerge.de

  • Werbung
    •  
Rofan-Runde (MTB) am 10.09.2019
« am: Di, 10. Sep 2019, 22:16 »