Hochalm

Autor Thema: Mühlsturzhorn/Stadelhorn über Kar

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
    (Aufrufe: 264,  Antworten: 2)

Offline eupesco

  • roBergler (ab 20 Beiträge)
  • ****
  • 46
Mühlsturzhorn/Stadelhorn über Kar
« Antwort #0 am: Mo, 19. Aug 2019, 07:10 »
Servus,
gestern war i von Hintersee übern Totensteig unds Wagendrischlkar (AVF 1923) bzw. Mühlsturzkar (aktueller AVF) aufm Mühlsturzhorn und Stadelhorn.
Der Abzweig vom Bösl- zum Totensteig ist schnell gefunden (kurz nach der ersten Seilversicherung gehts in einer Rechtskurve links weg). Der Steig is am Anfang undeutlich, aber as Gelände gibt an Weg vor. Es geht dann a bissl abenteuerlich ins Mühlsturzkar hoch. Am Beginn des Kars sollte man si vermutlich nicht an de Stoamandl orientieren, die unter die Nordwand vom Knittelhorns führen, da sehr schuttrig und anstrengend. Die Stoamandl san eher fürn Abstieg gedacht; besser is, im Grund des Kars zu bleiben. Man visiert die Kante in der Mitte zwischen Stadel- und Mühlsturzhorn an und trifft früher oder später wieder auf Stoamandl. Aktuell san noch 2 Schneefelder zu queren (easy  8)). Dann beginnts Spaßgelände - über zahlreiche breite Bänder kimmt ma schee nach om und es wird nie schwerer als I bei gschickter Wegwahl (vereinzelt Stoamandl). Direkt unterhalb der o.g. Kante zieht dann nach rechts a Rampe nach om bis zu am großen Steinmann, quert dann nach links aufn Grat raus (auch max. I) und is dann praktisch fast aufm Gipfe vom Mühlsturzhorn :).
4.jpg

Der Grat zum Stadelhorn is a problemlos. Den Abbruch ist schnell und einfach erledigt. Die schwerere Stelle ko ma umgeh, indem man links davon quert, dann ned de erste, sehr auffällige Rinne hochsteigt, sondern noch 10m weitergeht, dann hochsteigt und nach rechts quert (Stoamandl). Dann folgen noch zwoa luftige Gratpassagen und ma is aufm Stadelhorn.
 
5.jpg

 
Obe is dann über die Mayrbergscharte und an Schaflsteig ganga. Subjektiv war der versicherte Abstieg durch die Mayrbergscharte as  Schwerste auf dieser Tour.
1500hm, 6 Stund bei flottem Tempo.

roBerge.de

  • Werbung
    •  
Mühlsturzhorn/Stadelhorn über Kar
« am: Mo, 19. Aug 2019, 07:10 »


Offline BFklaus

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 828
Re.: Mühlsturzhorn/Stadelhorn über Kar
« am: Mo, 19. Aug 2019, 09:48 »
1500hm, 6 Stund bei flottem Tempo.
Servus eupesco,
tolle Tour, starke Leistung #gutgemacht#
Ich hab' vor zwei Jahren gut 10 Stunden gebraucht und war ganz stolz auf mein "flottes Tempo" #hihi#
Schönen Gruß
Klaus

Offline eupesco

  • roBergler (ab 20 Beiträge)
  • ****
  • 46
Re.: Mühlsturzhorn/Stadelhorn über Kar
« am: Mo, 19. Aug 2019, 12:53 »
Servus eupesco,
tolle Tour, starke Leistung #gutgemacht#
Ich hab' vor zwei Jahren gut 10 Stunden gebraucht und war ganz stolz auf mein "flottes Tempo" #hihi#
Schönen Gruß
Klaus

Servus Klaus,
merci! Dei Beitrag vo domois war de Anregung zu dera Tour  ;)