Hochalm

Autor Thema: Montagsrätsel 386

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
    (Aufrufe: 1051,  Antworten: 28)

Offline RADI

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 617
Re.: Montagsrätsel 386
« am: Mo, 17. Jun 2019, 19:08 »
 #hallo#

zu erraten ist ein Berg in den robergen, von den Chiemgauer Alpen nicht allzuweit weg...

Ihr braucht den Bayernatlas https://geoportal.bayern.de/bayernatlas/?lang=de&topic=ba&bgLayer=atkis&catalogNodes=11,122, Menü "Zeichnen und Messen" und folgende Rezeptur:

die Punkte B1 mit B2 dann B2mit B3 und B3 mit B4und B4wieder mit B1 verbinden, dann jeweils
B1 mit P , B2 mitP , B3 mit P und schließlich B4 mit P verbinden.
Dabei könnt Ihr auch Linien doppelt zeichnen, die Längen der Wegstrecke sind egal.
Wenn Ihr (und ich) alles richtig gemacht habt, dann habt Ihr eine geometrische Figur, die den ersten Teil des Lösungswortes ausmacht
 #gruebeln#
für den zweiten Teil des Berges braucht Ihr die erste Silbe des Berges S2
die zweite Silbe (Anhang 1) verwerfen
 #gruebeln#
dann noch zwei Buchstaben aus dem Anhang 2 zu exakten Schreibweise des Lösungswortes hineinmischen und fertig ist die Lösung

Wer´s als erster hier im Forum den gesuchten Berg postet, hat gewonnen

RADI

Offline eli

  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4377
Re.: Montagsrätsel 386
« am: Di, 18. Jun 2019, 11:52 »
Na dann,

1. elifantöser Lösungsversuch:   PYRAMIDENSPITZE

Hawedere    #sonne1#


Offline RADI

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 617
Re.: Montagsrätsel 386
« am: Di, 18. Jun 2019, 21:34 »
 #hallo#

unser Roberge-Spezial-Kenner hat natürlich recht, kaum heimgekommen vom sicher wohlverdienten Urlaub,
löst er das MoRä 386 stante pede
 #gutgemacht#

 #glueckwunsch#

bin heute spät heimgekommen, Nachmittags-Familien-Rekonvaleszenz-Tour aufs Kranzhorn
die Einzel-Lösungen morgen (oder übermorgen)
 #hund3#

RADI

Offline RADI

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 617
Re.: Montagsrätsel 386
« am: Mi, 19. Jun 2019, 11:04 »
 #hallo#

Die Einzellösungen im Detail:

P für Peak war Herrenchiemsee (Geburtstagskind Grundgesetz, gemeint war der Verfassungskonvent auf Herrenchiemsee )
B1 für Basis 1  die Hörndlwand  - die 3 "gleichen"  Hochgern, Hochfelln und Hochplatte,
alle 4 Namen fangen mit H an
B2 für Basis 2 : Geigelstein
B3 für Basis 3 : Riesenberg
B4 für Basis 4 : Talstation Hochplattenbahn

die Zeichnung (im Bayernatlas) ergibt eine Pyramide

Silbe 2 : gesucht war der Wanderparkplatz Erlerberg auf der österreichischen Seite des Spitzsteins mit seinem Heiratsantrag   https://www.google.de/maps/@47.6906984,12.2269022,16.75z

Silbe 1 + 2 plus 2 Buchstaben E und N ergibt Pyramidenspitze 
(der steht noch auf meiner "to do Liste"  #schwitz# )

 #schade# , daß nicht mehr mitgemacht haben

im Anhang das gesuchte Lösungswort im Bild (schlechte Qualität wg. Handy-Photo)

 #muassweg#
RADI




Offline Reinhard

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4400
    • Hüttenwandern
Re.: Montagsrätsel 386
« am: Mi, 19. Jun 2019, 11:46 »
Wie schon vor einigen Tagen mitgeteilt, kann sich der Sieger des Rätsels einen Wanderführer aussuchen. Nun haben wir auch die Liste erhalten.

Vom Bassermann-Verlag sind folgende Titel möglich:
Wandertouren für Senioren
Wanderungen für alle Jahreszeiten
Entspannte Wandertouren
(mehr Infos zu den einzelnen Titeln unter: Bassermann Verlag)

Vom Bergverlag Rother:
WF Berchtesgadener Land
WF Chiemgau
WF Tegernsee
WG Gardaseeberge
WF Tessin
WF Abruzzen
(mehr Informationen zu den einzelnen Titeln unter rother.de)

Vom Berg-und-Tal-Verlag:
Siehe nachfolgende Übersicht:
(mehr Infos zu den einzelnen Titeln unter bergundtal-verlag.de/ )

 
bergundtal1.jpg


 
bergundtal2.jpg

Offline eli

  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4377
Re.: Montagsrätsel 386
« am: Mi, 19. Jun 2019, 17:03 »
 #danke1# RADI  #danke1#

für die Glückwünsche und überhaupt für das erfrischende Montagsrätsel 386!  #weissbier# Wirklich schade, dass die Beteiligung nicht so großmachtig war, über die Gründe denke ich an anderer Stelle einmal nach.  ::)

Danke auch Reinhard für das gewaltige Buchangebot, die Auswahl fällt mir da fast noch schwerer als das Montagsrätsel  vom RADI.  #gruebel# Aber ich lasse mir Zeit und melde mich beizeiten.  #hallo#
Die größten Probleme hat mir die  Frage der Hochzeit bereitet  ( Unter uns, meistens kommen sie ja erst danach!  #hihi# )
1. Herrenchiemsee war eh klar  2.  das Ostertal unterm Hörndl  - da steht unser Gipfelkreuz! - kenne ich natürlich wie meine Westentasche  :) 3. der Geigelstein war ein musikalischer Hochgenuss  ;) 4. der Riesenberg war von Haus aus abgehakt. Nur die Frage des Hochzeitortes war wirklich gemein.  >:D Anfangs habe ich gedanklich den Richard Strauss in der Burgkapelle Marquartstein unterm Hochgern die Ringe tauschen lassen ( war ja tatsächlich so ), weil ich dachte es sei eine musikalische Liaison ( Walzerkönig Johann und Richies Alpensinfonie... ) Dann war der Gedanke führend: die Spitzsteinhütte liegt ja fast direkt auf der Ländergrenze Bayern - Tirol , oiso "Tu Felix Austria nube Bavariam", und dann fiel der Groschen bzw. Stein - Spitzstein
Nochmal recht herzlichen Dank, ich werde den eli dann fragen, wann er sein Montagsrätsel präsentieren will, da stehen ja noch 2 in der Warteschlange.

Hawedere

eli

Offline eli

  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4377
Re.: Montagsrätsel 386
« am: Do, 20. Jun 2019, 15:53 »
Wie schon vor einigen Tagen mitgeteilt, kann sich der Sieger des Rätsels einen Wanderführer aussuchen.

Servus Reinhard,

die Wahl fiel mir wirklich nicht leicht, aber jetzt habe ich mich entschieden für  "LA Promozione" von Gebhardt u. Cataldo aus dem Berg & Tal Vlg. Dieser kulinarischer Wanderkrimi spielt genau in der mir seit vielen Jahren  bekannten Urlaubsgegend zwischen Marken und Abruzzen und ich freue mich schon richtig darauf, bekannte Handlungsorte wieder zu erkennen.
Die Alternative , den informativen Wanderführer "Abruzzen" vom Rother Vlg. habe ich ja schon.

Herzlichen Dank noch einmal den Verlagen und natürlich dir für die Vorarbeit,

eli

Offline Reinhard

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4400
    • Hüttenwandern
Re.: Montagsrätsel 386
« am: Do, 20. Jun 2019, 16:26 »
Das Schöne ist, dass uns Heinrich Bauregger in den nächsten Tagen noch einige weitere Bücher spendiert! Alles, die bei diesem Bergrätsel "leer" ausgegangen sind, brauchen nicht lange warten ....

 #danke1# Heinrich Bauregger

Offline eli

  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4377
Re.: Montagsrätsel 386
« am: Do, 18. Jul 2019, 14:54 »

aber jetzt habe ich mich entschieden für  "LA PROMOZIONE" von Gebhardt u. Cataldo aus dem Berg & Tal Vlg. Dieser kulinarischer Wanderkrimi spielt genau in der mir seit vielen Jahren  bekannten Urlaubsgegend zwischen Marken und Abruzzen und ich freue mich schon richtig darauf, bekannte Handlungsorte wieder zu erkennen.


 #danke1#   Gerade eben ist mein Buchpreis für den Gewinn des MR 386 , das uns RADI spendiert hatte, eingetroffen. Ein absoluter Volltreffer!  #prost#

Natürlich habe ich gleich in LA PROMOZIONE von Gebhardt und Cataldo reingeschnuppert, einfach toll: Da gehe ich nicht nur auf Tätersuche in den Monti della Laga, sondern finde auch gleich mehrere Wandervorschläge. Die Schluchtenrunde von Ripe bin ich übrigens eh schon gegangen, ein wahrer Genuss! Hänge einfach ein Bild davon an.

Und meine Frau tischt mir dann eines der abruzzesischen Gerichte auf, die auch im Buch zu finden sind. Ein kulinarischer Wanderkrimi halt. #essen1#

Nochmal herzlichen Dank, insbesondere dem Berg & Tal Vlg und  H. Bauregger
                       https://www.roberge.de/index.php/topic,7357.0html

 Übrigens, die Montagsrätsel machen derzeit Urlaub, erst im September geht es dann wieder weiter, von wem ausgeklügelt, ist noch ein Geheimnis. Sind aber auch freiwillige Meldungen gern gesehen.  :)
Abruzzen - Ripe - Schlucht a.jpg

 ::)

Christian M. und eli