Dummy

Autor Thema: Saurüsselkopf  (Gelesen 353 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schrofenkraxler

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 65
Saurüsselkopf
« am: 10.06.2019, 08:30 »
Gestern bei schönstem Sommerwetter auch endlich mal auf dem Saurüsselkopf bei Ruhpolding gewesen. Der Berg ist trotz fehlenden Markierungen und Hinweisschildern längst kein Geheimtipp mehr. (8 Begehungen am gestrigen Tag) Dennoch handelt es sich um eine überaus lohnende Unternehmung, die man uneingeschränkt empfehlen kann.

Gruß Schrofenkraxler

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 10.06.2019, 08:30 »

Offline BFklaus

  • roBergler
  • Beiträge: 962
  • Geschlecht: Männlich
Re.: Saurüsselkopf
« Antwort #1 am: 10.06.2019, 10:47 »
Gestern bei schönstem Sommerwetter auch endlich mal auf dem Saurüsselkopf bei Ruhpolding gewesen. Der Berg ist trotz fehlenden Markierungen und Hinweisschildern längst kein Geheimtipp mehr.
Ja, der Gipfel scheint auch bei den Trailrunnern gerade ziemlich "in" zu sein, genauso wie der Seekopf  :-\

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1640
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re.: Saurüsselkopf
« Antwort #2 am: 10.06.2019, 16:38 »
Zitat von: BFklaus
.....genauso wie der Seekopf  :-\

wia mia gesdan a de Seen hindre san, san mindestens 10 Autos gstandn..... :(

fuzzi