Hochalm

Autor Thema: Taubenseerunde am 17.05.2019

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
    (Aufrufe: 215,  Antworten: 0)

Offline BFklaus

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 827
Taubenseerunde am 17.05.2019
« Antwort #0 am: So, 19. Mai 2019, 10:35 »
Mit meiner leicht muskelkatergeplagten Tochter setzte ich die Erkundungstour des Almengebiets westlich von Oberwössen fort. Ausgangspunkt war wieder der kleine Wanderparkplatz Erdtal, zwischen Oberwössen und Reit im Winkl.

Hinterm Auer Wandl bogen wir auf den Jägersteig zur Unteren Hutzenalm ab und folgten nach dem Almgelände dem Sackgassenforstweg Richtung Vogelspitz. Da wir weder ein Gipfelchen noch einen Steig dahin sahen, liefen wir einer Pfadspur am Ende des Forstwegs nach, die irgendwann scharf nach unten abzweigte. Wir entschieden uns jetzt für den weglosen, steilen Aufstieg zur nahen Stoibenmöseralm. Die Vegetation erwacht dort langsam aus dem Winterschlaf.
 
01_Stoibenmöseralm.jpg

Frisches Gras ist aber immer noch wenig zu sehen. Man kann sich kaum vorstellen, dass der Almauftrieb in Kürze stattfinden soll. Zumindest kündigt die Stoibenmöseralm zum 24.05. ihre Saisoneröffnung an.

Vorbei an der Sauermöseralm und am Sonnwendköpfl stiegen wir zum wunderschön gelegenen Taubensee ab.
 
02_Taubensee.jpg


Ein Abstecher zur nahe gelegenen Taubenseehütte lohnt sich schon wegen des fantastischen Kaiserblicks ...
 
03_Kaiserblick.jpg

... aber natürlich auch wegen Kaffee und Kuchen.
 
04_Taubenseehütte.jpg


Auf dem Rückweg gingen wir am Nordufer des Taubensees entlang und bogen am Abzweig zum (schwarzen) Luftbodensteig ostwärts ab. Kurz vor der Sauermöseralm öffnet sich noch einmal ein großartiger Blick auf den Taubensee mit der Gipfelparade von Rudersburg bis Geigelstein im Hintergrund.
 
05_Taubensee_Geigelstein.jpg

roBerge.de

  • Werbung
    •  
Taubenseerunde am 17.05.2019
« am: So, 19. Mai 2019, 10:35 »