Dummy

Autor Thema: Sammelthema Schneelage Bergtouren  (Gelesen 422 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rB-Infothek

  • roBergler
  • Beiträge: 349
Sammelthema Schneelage Bergtouren
« am: 17.05.2019, 14:25 »
Brünnstein:

Der Aufstieg auf den Gipfel über den Dr.-Julius-Mayr-Weg ist größtenteils schneefrei, im Auf- bzw. Abstieg Richtung Himmelmoos-Alm sind noch einige Schneefelder vorhanden.

Bei den Zustiegen zum Brünnsteinhaus sind die Anstiege von der Mühlau und der Hinteren Gießenbachklamm über die Herrenalm schneefrei, die Anstiege vom Waldparkplatz Tatzelwurm und der Rosengasse haben noch etliche Schneefelder zu bieten. Gerade bei den jetzt angesagten Temperaturanstiegen sollte man dies beachten, weil es dadurch recht anstrengend zum Gehen ist, wenn man immer wieder tief einsinkt.

Liebe Grüße vom Brünnsteinhaus!

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 17.05.2019, 14:25 »

Offline Bergautist

  • Cirsium palustre
  • roBergler
  • Beiträge: 470
    • Brombas Berge
Re.: Sammelthema Schneelage Bergtouren
« Antwort #1 am: 17.05.2019, 20:05 »
Baumgartenschneid 17.5.2019:

Ab 1100m/1200 m Schneematsch, teils recht rutschig. Dazu kommt extreme Matschigkeit auf allen Wegen. Der Abstieg nach Sagfleckl ist derzeit überhaupt nicht zu empfehlen: Batzigkeit übelster Sorte und verlegte Wege wegen umgestürzter Bäume. Wen der Dreck nicht stört, kommt aber überall hin!

Online Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4721
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re.: Sammelthema Schneelage Bergtouren
« Antwort #2 am: 08.06.2019, 09:09 »
Schnee in den Bergen - Vorsicht bei Touren über 1.500 Meter Höhe
Auch an Pfingsten wird in höheren Lagen der bayerischen Alpen noch außergewöhnlich viel Schnee liegen. Oberhalb von 1.800 Metern ist die Schneedecke vielerorts noch komplett geschlossen. Bergsteiger müssen deshalb besonders vorsichtig sein.

Info des BR