Dummy

Autor Thema: Bleamerl 2019  (Gelesen 3996 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kogo

  • roBergler
  • Beiträge: 53
  • Geschlecht: Männlich
  • raato maato chiplo baato

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« Antwort #20 am: 21.06.2019, 23:57 »

Offline grauester

  • roBergler
  • Beiträge: 90
Re.: Bleamerl 2019
« Antwort #21 am: 22.06.2019, 20:19 »
Ich tippe auf Zwerg-Seifenkraut. Oder doch nicht?

Offline mh

  • roBergler
  • Beiträge: 253
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.steinundkraut.de
Re.: Bleamerl 2019
« Antwort #22 am: 22.06.2019, 20:21 »
Ich werfe ein Zwerg-Röschen (alias Zwergalpenrose) ins Rennen...

Offline grauester

  • roBergler
  • Beiträge: 90
Re.: Bleamerl 2019
« Antwort #23 am: 22.06.2019, 20:24 »
Heute eine Überraschung. Ich dachte die Zeit für Frauenschuh ist vorbei.

Offline grauester

  • roBergler
  • Beiträge: 90
Re.: Bleamerl 2019
« Antwort #24 am: 22.06.2019, 20:31 »
Ich werfe ein Zwerg-Röschen (alias Zwergalpenrose) ins Rennen...

Danke mh. Die Beschreibung trifft besser. 

Offline grauester

  • roBergler
  • Beiträge: 90
Re.: Bleamerl 2019
« Antwort #25 am: 22.06.2019, 20:52 »
Diese Blume kenne ich auch nicht. Erstmal ich dachte, dass es Maiglocke ist. Nur die Blüte und der Stängel sehen ganz anderes aus. Wie heißt die Blume?

Offline indian_summer

  • roBergler
  • Beiträge: 1368
  • Geschlecht: Weiblich
Re.: Bleamerl 2019
« Antwort #26 am: 23.06.2019, 22:09 »
Ich glaube das ist der Allermannsharnisch

Offline grauester

  • roBergler
  • Beiträge: 90
Re.: Bleamerl 2019
« Antwort #27 am: 27.06.2019, 18:09 »
Ich glaube das ist der Allermannsharnisch
#danke1#, indian_summer!

Offline grauester

  • roBergler
  • Beiträge: 90
Re.: Bleamerl 2019
« Antwort #28 am: 30.06.2019, 22:01 »
Noch eine Unbekannte. Ich habe die Blume vorher noch nicht gesehen. Wie heißt sie?

Online Bergautist

  • Cirsium palustre
  • roBergler
  • Beiträge: 487
    • Brombas Berge
Re.: Bleamerl 2019
« Antwort #29 am: 30.06.2019, 22:36 »
Noch eine Unbekannte. Ich habe die Blume vorher noch nicht gesehen. Wie heißt sie?
Alpen-Waldrebe

Offline grauester

  • roBergler
  • Beiträge: 90
Re.: Bleamerl 2019
« Antwort #30 am: 01.07.2019, 17:52 »
 #danke1#, Bergautist!

Offline wim43

  • roBergler
  • Beiträge: 407
  • Geschlecht: Männlich
  • Soweit die Füße trugen...
Re.: Bleamerl 2019
« Antwort #31 am: 29.07.2019, 19:13 »
Unterhalb der Maiwand am Wagnerberg:

 
P1010336#lfro.JPG


 
P1010309#lfro.JPG

Offline grauester

  • roBergler
  • Beiträge: 90
Re.: Bleamerl 2019
« Antwort #32 am: 10.08.2019, 17:45 »
Die Dolden der Bärenklau bieten den reichen Tisch für die zahlreichen Insekten.


Online Bergautist

  • Cirsium palustre
  • roBergler
  • Beiträge: 487
    • Brombas Berge
Re.: Bleamerl 2019
« Antwort #33 am: 10.08.2019, 17:54 »
Kennt jemand diese Pflanze? Gestern gefunden am Hochstaufen.

Offline grauester

  • roBergler
  • Beiträge: 90
Re.: Bleamerl 2019
« Antwort #34 am: 10.08.2019, 18:24 »
ich tippe auf Alpenaster.

Online Bergautist

  • Cirsium palustre
  • roBergler
  • Beiträge: 487
    • Brombas Berge
Re.: Bleamerl 2019
« Antwort #35 am: 10.08.2019, 19:35 »
ich tippe auf Alpenaster.
Das könnte passen! Allerdings hatte ich die Blüten kleiner als bei Gänseblümchen in Erinnerung. Aber als Bonsai-Alpenaster könnte es durchgehen! #danke1#

Offline mh

  • roBergler
  • Beiträge: 253
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.steinundkraut.de
Re.: Bleamerl 2019
« Antwort #36 am: 11.08.2019, 16:05 »
Servus,
Ich tippe eher auf ein Berufkraut.
Ciao,
Margit

Online Bergautist

  • Cirsium palustre
  • roBergler
  • Beiträge: 487
    • Brombas Berge
Re.: Bleamerl 2019
« Antwort #37 am: 11.08.2019, 17:13 »
Servus,
Ich tippe eher auf ein Berufkraut.
Ciao,
Margit
Au weia, da gibt es ja laut Wikipedia unzählige Arten! Einige davon scheinen besser zu passen als die Alpenaster. Immerhin gehören aber beide zur Ordnung der Asternartigen.  #danke1#

Offline mh

  • roBergler
  • Beiträge: 253
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.steinundkraut.de
Re.: Bleamerl 2019
« Antwort #38 am: 11.08.2019, 18:48 »
Servus Bergautist,

Vielleicht hilft Dir zum Bestimmen der Art meine Lieblingsblümchenseite www.flora-de.de. Wenn man da einen "Anfangsverdacht" hat (also z.B. wenigstens die Familie weiß), dann kann man sich durch das Ausschlußverfahren (Kriterium xy: ja/nein) oft bis zur richtigen Art durchhangeln. Finde ich genial und hat mir schon sehr oft weitergeholfen.
Starte z.B. mal bei http://blumeninschwaben.de/Zweikeimblaettrige/Korbbluetler/WeisseArten/berufkraut.htm#2

Viel Spaß,
Margit


Online Bergautist

  • Cirsium palustre
  • roBergler
  • Beiträge: 487
    • Brombas Berge
Re.: Bleamerl 2019
« Antwort #39 am: 11.08.2019, 19:54 »
Servus Bergautist,

Vielleicht hilft Dir zum Bestimmen der Art meine Lieblingsblümchenseite www.flora-de.de. Wenn man da einen "Anfangsverdacht" hat (also z.B. wenigstens die Familie weiß), dann kann man sich durch das Ausschlußverfahren (Kriterium xy: ja/nein) oft bis zur richtigen Art durchhangeln. Finde ich genial und hat mir schon sehr oft weitergeholfen.
Starte z.B. mal bei http://blumeninschwaben.de/Zweikeimblaettrige/Korbbluetler/WeisseArten/berufkraut.htm#2

Viel Spaß,
Margit

Danke, Margit!

Wenn ich das nächste Mal dort vorbei komme, werde ich etwas genauer fotografieren müssen, um genug Kriterien zusammen zu bekommen! Aber die Spur ist schon mal gelegt!