Dummy

Autor Thema: Spitzstein am 20.01.2019 (Chiemgauer Alpen)  (Gelesen 394 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline abi

  • roBergler
  • Beiträge: 199
  • Geschlecht: Männlich
Spitzstein am 20.01.2019 (Chiemgauer Alpen)
« am: 20.01.2019, 14:03 »
Heute gings von Sachrang mit Ski (bei LWS 1) auf den Spitzstein. Bereits um kurz vor 8 Uhr waren die wenigen Wanderparkplätze beim "Schweiberer" belegt und so parkte ich ein paar Meter zurück am Straßenrand der Kirchstraße.

Der Tourenteil am Bach hatte schön viel Schnee und eine Handvoll umgeknickter Bäume. Über einen Baum musste man drüber und bei den anderen konnte man drunter durchfahren. Es war in der Früh recht frostig und leicht windig.

Bei der Abfahrt entschied ich mich im oberen Teil für die südöstliche Seite (bei der Spitzsteinwand), da hier der Schnee noch pulvrig war. Ab dem Almbereich oberhalb der Altkaser Alm (die schneebeding geschlossen ist), war der Schnee überwiegend hartgefroren. Da die Strecke aber pistenähnlich eingefahren ist, war sie trotzdem gut fahrbar.

Ich war vor 11:00 Uhr wieder in Sachrang, in dem sich gerade dorfnordseitig etwas Parkplatzchaos durch die vielen Wintersportler ausbreitete.

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 20.01.2019, 14:03 »

Offline abi

  • roBergler
  • Beiträge: 199
  • Geschlecht: Männlich
Re.: Spitzstein am 20.01.2019 (Chiemgauer Alpen)
« Antwort #1 am: 20.01.2019, 14:33 »
Andre Buidl