Bildinfo

Autor Thema: Herbstliche Radtour Irschenberg 6.11

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
    (Aufrufe: 200,  Antworten: 0)

Offline almrausch

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 235
Herbstliche Radtour Irschenberg 6.11
« Antwort #0 am: Sa, 10. Nov 2018, 19:20 »
Servus,

am Dienstag habe ich eine Radrunde in der Miesbacher Gegend gedreht. Los ging es von Bad Aibling über den Irschenberg, Kleinpienzenau und Frauenried (mit tollem restauriertem Bauernhof, Foto)  und wieder zurück über den Irschenberg.
Das  Besondere ist, dass hier die Bäume ihr Blätterkleid noch nicht abgeworfen haben und um die Wette leuchten. Weiterhin bleibt man bis auf den Autobahnkontakt,  von unschönen Blicken zB. auf Gewerbehallen etc.  total verschont und hat immer einen wunderschönen Sicht auf das Panorma der Ro-Berge. Auch ist mir aufgefallen, dass auf auffällig vielen Weiden Kühe grasen dürfen. Allerdings musste wohl mal wieder die Gülle verteilt werden und ich hatte auf weiten Strecken ein strengen Geruch in der Nase. Das passiert einem natürlich nicht, wenn man direkt in den Ro-Bergen unterwegs ist. Allerdings habe ich mittlerweile schon mehrmals Odl-Kontakt auf österreichischen Bergwiesen gehabt, die Blumen sind dann natürlich verschwunden.

Almrausch