Bildinfo

Viecherl 2018

  • 15 Antworten
  • 719 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BG

  • *****
  • 345
  • I muaß aufi !
Viecherl 2018
« am: Di, 01. Mai 2018, 22:40 »
Heuer scheint es viele Maikäfer zu geben; habe letzte Woche am Thiersee einige gesehen (aber nicht vor die Linse bekommen), und dieses Wochenende im Bayerischen Wald richtig viele bewundern können.
Einen habe ich Euch "mitgebracht"... ;)

Re: Viecherl 2018
« Antwort #1 am: Mi, 02. Mai 2018, 14:34 »
Rußberg, Pass Gschütt, am 11. Februar 2018



Gersbergalm/Gaisberg, 15.April 2018: Tannenmeise



Bad Dürrnberg/Raspenhöhe, 04. April 2018: Der sitzende Eichvogel



Gruß,Felix

Offline BG

  • *****
  • 345
  • I muaß aufi !
Re: Viecherl 2018
« Antwort #2 am: So, 13. Mai 2018, 11:35 »
Hallo Felix,
schöne Tierfotos! Insbes. der "Eichvogel"  ;D
Welche Kamera und welches Objektiv benutzt Du?

Offline BG

  • *****
  • 345
  • I muaß aufi !
Re: Viecherl 2018 - "Geflügeltes Getier"
« Antwort #3 am: So, 13. Mai 2018, 11:37 »
Ein paar (mir unbekannte) flatterhafte Gesellen, aufgenommen Anfang Mai in den Bergen um Rovereto.

Offline BG

  • *****
  • 345
  • I muaß aufi !
Re: Viecherl 2018 - Camoscio
« Antwort #4 am: So, 13. Mai 2018, 12:14 »
Beim MTBiken auf den Monte Finonchio (der Hausberg von Rovereto) ist mir eine italienische Gams vor's Radl gesprungen...

Offline wastl

Re: Viecherl 2018
« Antwort #5 am: So, 13. Mai 2018, 14:49 »
Auf dem Weg zum Lusen,

Offline Reinhard

  • *
  • 3959
    • Hüttenwandern
Re: Viecherl 2018
« Antwort #6 am: Di, 26. Jun 2018, 18:08 »
Scheues Eidechserl, heute entdeckt auf dem Max-Schäfer-Steig (Heuberg)

Offline Reinhard

  • *
  • 3959
    • Hüttenwandern
Re: Viecherl 2018
« Antwort #7 am: Mo, 02. Jul 2018, 17:06 »
Unbekanntes Insekt (jedenfalls für mich unbekannt, vielleicht kann jemand den Namen nennen).

Gesehen direkt an der Isarquelle bei der Halleranger Alm.


Offline BG

  • *****
  • 345
  • I muaß aufi !
Re: Viecherl 2018 - unbekannter Schmetterling
« Antwort #8 am: So, 08. Jul 2018, 21:53 »
Auf der heutigen Tour um den Schliersberg entdeckt...
Im Lepiforum konnte ich dazu keinen typischen "Vertreter" entdecken, aber das ist auf der Seite ohne Grundkenntnisse in der Schmetterlingskunde auch gar nicht so einfach.
Vielleicht gibt's ja hier bei RoBerge jemanden, der mir sagen kann, was für ein Schmetterling das ist?

Re: Viecherl 2018
« Antwort #9 am: So, 08. Jul 2018, 22:40 »
Hallo BG,

das ist kein Falter, das ist eine harte Nuss  #hihi#

Ohne dass ich jetzt auf die Richtigkeit bestehen würde:
Es sieht für mich aus wie ein Vertreter aus der Familie der Widderchen.
Ich tippe auf das Veränderliche Rotwidderchen Zygaena ephialtes. Alternativ könnte es auch ein Zygaena transalpina sein, ist für mich aber auf jeden Fall etwas ganz besonderes.

Viele Grüße

rennschnecke

Re: Viecherl 2018
« Antwort #10 am: So, 08. Jul 2018, 23:03 »
Hallo Reinhard,

sieht aus wie eine Steinfliege.
Sind übrigens mittlerweile relativ selten geworden und kommen hauptsächlich in den Gebirgsregionen vor.

rennschnecke



Unbekanntes Insekt (jedenfalls für mich unbekannt, vielleicht kann jemand den Namen nennen).

Gesehen direkt an der Isarquelle bei der Halleranger Alm.

Offline BG

  • *****
  • 345
  • I muaß aufi !
Re: Viecherl 2018
« Antwort #11 am: So, 08. Jul 2018, 23:46 »
Hallo Rennschnecke,
danke für die schnelle Antwort.
Ich dachte auch erst, es könnte ein Widderchen sein. Die habe ich schon öfters gesehen.
Bei dem hier bin ich mir allerdings etwas unsicher, denn ich konnte den typischen "dicken" Leib nicht sehen, die Flügelform passt nicht so ganz, und auch die Fühlerenden waren nicht so "knubbelig" dick wie die bei den anderen.

Re: Viecherl 2018
« Antwort #12 am: Mo, 09. Jul 2018, 05:08 »
Hallo BG,

dann käme für mich nur noch der Schönbär in Frage.
War 2010 Schmetterling des Jahres und ist einer der ganz wenigen auch tagaktiven Nachtfalter.

Viele Grüße

rennschnecke

Offline BG

  • *****
  • 345
  • I muaß aufi !
Re: Viecherl 2018 - Schönbär (Callimorpha Dominula)
« Antwort #13 am: Mo, 09. Jul 2018, 21:23 »
Servus Rennschnecke,

ich denke, Du hast recht mit dem "Schönbär", die Fotos, die ich dazu im Internet gefunden habe, passen sehr gut zu dem von mir aufgenommenen Exemplar.
Und mit dem Namen kann man dann auch als Laie im Lepiforum fündig werden: http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Callimorpha_Dominula

Danke nochmals, BG

Offline torres

  • ...mit eigener Muskelkraft unterwegs!
  • *****
  • 112
  • Fette fette Fahradkette
    • Virtuelle Wanderung durch die Chiemgauer Alpen
Re: Viecherl 2018
« Antwort #14 am: Do, 16. Aug 2018, 16:41 »
Hi,
neulich am Seehorn, langsam reingezoomt:






rechte Maustaste auf das Bild, Bild anzeigen, dass seht Ihr die Viecherl groesser...
Viele Gruesse,
torres

Offline Reinhard

  • *
  • 3959
    • Hüttenwandern
Re: Viecherl 2018
« Antwort #15 am: Do, 16. Aug 2018, 18:24 »
Zitat
rechte Maustaste auf das Bild, Bild anzeigen, dass seht Ihr die Viecherl groesser...

Mit dem Chrome-Browser geht es so:
rechte Maustaste - Bild in neuem Tab öffnen - in diesem Tab dann auf das Bild klicken.

Beeindruckend viele Viecherl!