Bildinfo

Autor Thema: Frühlingsheide auf der Walleralm

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
    (Aufrufe: 325,  Antworten: 0)

Offline wim43

  • Soweit die Füße trugen...
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 235
Frühlingsheide auf der Walleralm
« Antwort #0 am: Do, 19. Apr 2018, 21:45 »
Heute gings bei sommerlichen Temperaturen von Scheffau, P Bärenstatt (3 EUR) an der Straße zum Hintersteiner See zunächst auf die Steiner Hochalm (geschlossen), von dort westwärts über den Jägersteig (Wilder Kaisersteig) Richtung Walleralm. Entlang des Steigs gabs noch zahlreiche Schneerosen, teils noch ganz frisch in Weiß, teils aber auch schon rotgrün gefärbt, im Gelände kaum mehr zu entdecken. Wenige  kleinere Schneeberührungen waren auf dem ansonsten total trockenen Steig kein Problem. Das Gebiet der Walleralm ist z.Z. ein einziges Meer von blühender Frühlingsheide.

Nach einer Einkehr bei der freundlichen Wirtin ging es zunächst talwärts auf der Almstraße, nach kurzer Zeit zweigt dann der ausgeschilderte Fußweg zum Hintersteiner See links ab. Am See angekommen, musste noch ein paar Meter auf der Teerstraße zum Ausgangspunkt durchgestanden werden.