Bildinfo

Schneeschuh Sonnwendköpfl (Chiemgauer Alpen)

  • 1 Antworten
  • 392 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reinhard

  • *
  • 3888
    • Hüttenwandern
Schneeschuh Sonnwendköpfl (Chiemgauer Alpen)
« am: Do, 15. Mär 2018, 19:12 »
Nachdem die nächsten Tage eher schlechteres Wetter angekündigt war, ging es heute nochmal in die Chiemgauer Alpen.
Vom Parkplatz hinter dem E-Werk in Oberwössen über die Aßbergalm zur Stoibenmöseralm, von dort weiter auf das Sonnwendköpfl (1279 m).

Aufstieg auf der nicht geräumten Forststraße:


Bereits ab dem Parkplatz wies der Weg eine geschlossenen Schneedecke auf, nach ca. 300 m musste ich die Schneeschuhe anziehen. Erst weiter oben, im Bereich der Almgebäude, war der Schnee wieder härter und es gab ausgetretene Pfade von Wanderern, die von Süden aufgestiegen waren.

Mitte März und immer noch Unmengen von Schnee bei der Aßbergalm:


Lawinenlage 2, die Tour war aber völlig ungefährlich, da die einzigen gefährlichen Stellen, die steilen Hänge im Aßberggraben, bereits schneefrei waren.

Das wellige Gelände zwischen Stoibenmöser- (im Bild) und Sauermöseralm:


Wetter sonnig, im Abstieg bedeckt und warm.
ca. 750 Höhenmeter, insgesamt nur 3 Leute  angetroffen (2 Stoibenmöseralm, 1 Sauermöseralm)
Der Aufstieg bis zum Gipfel dauerte knapp 3 Std..
Die Stoibenmöseralm hat ab Mitte Mai wieder geöffnet.

Am Gipfel (links), rechts ein kleines Gedenkkreuz. Bankerl und Brotzeittisch nahezu eingeschneit.


Foto urheberrechtefrei von https://geo.dianacht.de/topo/


Offline Reinhard

  • *
  • 3888
    • Hüttenwandern
Re: Schneeschuh Sonnwendköpfl (Chiemgauer Alpen)
« Antwort #1 am: So, 18. Mär 2018, 15:56 »
Nun auch diese Wanderung in der roBerge-Tourendatenbank:
Sonnwendköpfl - Schneeschuhwanderung ab Oberwössen