Bildinfo

Montagsrätsel Nr. 372 - Es weihnachtet im roBerge - Land

  • 567 Antworten
  • 28254 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Montagsrätsel Nr. 372 - Es weihnachtet im roBerge - Land
« Antwort #360 am: Sa, 16. Dez 2017, 10:18 »
Das ist das Bodenschneid Haus dort wo Almrausch so gerne Schlitten fährt  #rodel1#
Ich wollte schon immer auf den Grad vom Galgenstangenkopf zur Baierkarspitze im Karwendel.
Grüße
Almrausch

Offline RenntierKarsten

  • ****
  • 27
  • Die beste Weltanschauung: sich die Welt anschauen
    • Karstens Webseite
Re: Montagsrätsel Nr. 372 - Es weihnachtet im roBerge - Land
« Antwort #361 am: Sa, 16. Dez 2017, 11:11 »
Bei mir steht der Augsburger Höhenweg noch auf der Wunsch- bzw. To Do-Liste

Offline Zeitlassen

  • *****
  • 429
  • ...und immer schön zeitlassen...
Re: Montagsrätsel Nr. 372 - Es weihnachtet im roBerge - Land
« Antwort #362 am: Sa, 16. Dez 2017, 12:46 »
Per Seilbahn auf den Watzmann, und per Schiff zurück,
oder per Flugzeug (nach Salzburg und dann zur Fuß immer südwärts)  nach Italien.
Aber ich gewinne nicht, da ich schon habe (gewonnen, und das schöne Buch von Reinhard auch). #kerze3#

Offline eli

  • *
  • 3870
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel Nr. 372 - Es weihnachtet im roBerge - Land
« Antwort #363 am: Sa, 16. Dez 2017, 14:11 »
@ RenntierKarsten : Na Servus, der"Augsburger Höhenweg" ist ja wohl einer der anspruchsvollsten Überschreitungen in unseren Bergen, für den eli - auch als Traum - etwas zu anspruchsvoll. #kopfhoch#

@ Zeitlassen: Von "Salzburg nach Italien", da könnte ich schon eher drüber nachdenken, da gibt es vielleicht sogar ein paar bekannte Zwischenstückerl.

@ almrausch :  Ganz klar, dass du sofort die Hütte erkannt hast. Mir schwebt aber  schon auch der kleine Gipfelabstecher mit dem besonderen Ziel vor. ( Bild a )  Da wollte ich schon immer mal hin. Na vielleicht kommendes Jahr.  #kopfhoch#

Hawedere, bin gespannt, ob noch ein paar Wünsche hier auftauchen.

eli

Offline geroldh

  • *****
  • 550
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Montagsrätsel Nr. 372 - Es weihnachtet im roBerge - Land
« Antwort #364 am: Sa, 16. Dez 2017, 15:10 »
Zitat von: eli
...
Und den heutigen Buchpreis muss man einfach in seinem Regal stehen haben!  #guteidee#

Also (B)Engeli, da bin ich nicht ganz damit einverstanden: Warum dieses Buch im Regal stehend verstauben lassen?
Ich finde es optisch und informativ gut gelungen - auch wenn mir die dargestellten Wege zu einfach sind - und da liegt es bei mir schon mal auf dem Wohnzimmertisch herum.
Und weil dies so ist, gilt auch heute beim 16. Türchen:
...
#advent4# Doch nix für ungut: Ich möchte bitte nicht in den Lostopf für das gestrige 9. Türchen hinein -
denn ich möchte meine einmalige Gewinnchance gerne noch ein wenig aufbehalten - es ist ja schließlich noch nicht Weihnachten...  ;D

Hmm, aber bald...  :-\  - da darf ich mir nicht mehr viel zeitlassen...  ;D

Zitat von: eli
...
Hawedere, bin gespannt, ob noch ein paar Wünsche hier auftauchen.

Nun, ich war tatsächlich noch nie auf dem Großen Bimmler (Großglockner) droben - und auf dem höchsten Berg Österreichs sollte man als Bayer doch mal droben gestanden sein - oder?  Na ja, vllt. wird's mein "BERG 2018"...  ;)


@RenntierKarsten: Zu deinem Wunsch gab's erst in diesem Sommer einen ganzen BergAuf-BergAb-Beitrag (Wiederholung):
Der Augsburger Höhenweg (20.08.2017 | 29 Min. | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2017)
#noproblem#  Dieser "Weg" hätte genau meine "Kragenweite"...
Doch vllt. läßt sich hierfür mal eine kleine "roBerge-Expedition" zusammenstellen ?  8)  #guteidee#

Offline RADI

  • *****
  • 520
Re: Montagsrätsel Nr. 372 - Es weihnachtet im roBerge - Land
« Antwort #365 am: Sa, 16. Dez 2017, 17:04 »
 #hallo#

 #advent3#  "Wohin ich schon immer mal wollte! "  #advent3# 

mir geht´s wie zeitlassen, seit Jahren träum ich von einer Überquerung des Alpenhauptkammes
von Deutschland nach Italien  - mit Muskelkraft (zu Fuß  #running2# oder mit´m Radl  #biken2# )

aber jetzt geht´s erst mal auf´n Christkindlmarkt
 #glühwein#
RADI

Re: Montagsrätsel Nr. 372 - Es weihnachtet im roBerge - Land
« Antwort #366 am: Sa, 16. Dez 2017, 17:18 »
Ich war noch nie auf der Benediktenwand. Da möchte ich im nächsten Jahr hin.  Vielleicht klappt es!?
Euch allen einen ruhigen 3ten Advent-Samstag. #glühwein# #kerze#

Offline Kalapatar

  • *****
  • 388
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: Montagsrätsel Nr. 372 - Es weihnachtet im roBerge - Land
« Antwort #367 am: Sa, 16. Dez 2017, 18:11 »
Servus Beinand

Also ich habe natürlich auch noch Ziele:

Also eine Alpenüberquerung per Radl liegt schon lange auf meiner Wunschliste #bike22#, und/oder

mal auf dem Sentiero della Pace durch die Dolomiten #binweg#.

Naja, mal sehen ob es klappt #gruebel#

Viele Grüße aus dem Mangfalltal, und eine schöne Adventszeit #glühwein#

KaPa

Re: Montagsrätsel Nr. 372 - Es weihnachtet im roBerge - Land
« Antwort #368 am: Sa, 16. Dez 2017, 20:09 »
guten abend,

nachdem wir vor 2 Stunden wieder von einer kleinen Skitour zurück eingetroffen sind möchte ich doch auch meinen Weihnachtswunsch #nikolaus#, eigentlich sogar dem von meiner Frau und mir zusammen ausfüllen. Und da ich ganz bescheiden bin, gibt es einen Sommer- und einen Winterwunsch ;D.
Beide liegen leider nicht gerade vor der Haustür, aber sonst wäre der Wunsch ja auch leichter zu erfüllen, oder gar kein Wunsch mehr, da erfüllt  #erledigt#....

Der Winterwunsch, also passend zur Jahreszeit: Parnassos mit den Tourenski (ja , ich weiß da gibts ein Skigebiet, aber es sollen auich tolle Skitouren gehen). Unten das Meer und oben Schnee  #super1#

Und der Sommerwunsch gleich nebenan: der Olymp, schließlich möchte man ja sehen wo die Götter wohnen  #mountain#

Jetzt nur so zum realistischen Teil vor der Tür, wir waren heute im Obernbergtal, Richtung Sandjöchl unterwegs. Der absolute Traum von Schnee (zumindest bis 1900m, drüber hinaus sah es nicht ganz so toll aus, da hatte wohl der Wind seine Arbeit geleistet  #wetter2#). Also dieses Ziel gaaanz schnell vergessen, sonst ist nix mehr mit unverspurt  und so  #geheim#

Ansonsten noch einen schönen 3. Adventssamstag, gewünscht aus dem Stubai

Offline eli

  • *
  • 3870
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel Nr. 372 - Es weihnachtet im roBerge - Land
« Antwort #369 am: Sa, 16. Dez 2017, 21:15 »
Servus beinand!

Macht ja richtig Spaß, die verschiedenen Wünsche nach zu träumen. #dankeschoen#
Norbert B. schaut bei den olympischen Göttern vorbei, Gruß an Aphrodite und Dionysos
Übrigens, unter kleiner Skitour verstand ich immer etwas anderes.  #hihi#

Kalapatar: Den sentiero della pace könnte ich mir auch gut vorstellen, vor allem in unseren heutigen unruhigen Tagen.

Berglerin: Die Benewand im Rahmen einer Überschreitung vom Brauneck über die Achselköpfe und dann runter durch die Glasbachklamm und zurück mit dem Bus ist ewig weit, aber wunderschön!  ;)
RADI : Ich denke mal, du ziehst das durch, so wie ich dich kenne.

geroldh: Dann bimmel mal schön. #traudich#

Übrigens, mein Ziel habt ihr noch nicht genannt, aber das ist auch heute gar nicht gefragt.

Ich denke, wir schließen den 16. Dezember in einer 1/2 Stunde, sonst wird es Nachtarbeit für den Reinhard, und da muss ich wieder Zulagen zahlen.

Hawedere

eli

Offline Reinhard

  • *
  • 3858
    • Hüttenwandern
Re: Montagsrätsel Nr. 372 - Es weihnachtet im roBerge - Land
« Antwort #370 am: Sa, 16. Dez 2017, 22:50 »
Ich denke, wir schließen den 16. Dezember in einer 1/2 Stunde, sonst wird es Nachtarbeit für den Reinhard, und da muss ich wieder Zulagen zahlen.

Hallo Eli, da hast Du Glück gehabt - knapp an der Zulage vorbei  ;)

Heute ist das Los wieder mal auf einen Newcomer gefallen. Wobei das Wort "Newcomer" nicht ganz stimmt: Norbert Bode ist bereits seit rund 8 Jahren bei roBerge dabei, hat sich aber bisher bis auf die letzten Tage im Forum zurück gehalten.

Norbert, an dieser Stelle herzlichen Glückwunsch. Bitte um Mitteilung an die email info.roberge@gmail.com, an welche Adresse der Gewinn gesendet werden darf.

Alle weiteren Teilnehmer landen wie gewohnt in der Endauslosung!

 #gutenacht#

Offline eli

  • *
  • 3870
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel Nr. 372 - Es weihnachtet im roBerge - Land
« Antwort #371 am: So, 17. Dez 2017, 09:58 »
Servus beinand!

 #kerze# #kerze# #kerze#  3. Advent, jetzt geht es mit Riesenschritten auf Weihnachten zu.       Und es wird auch für den eli  langsam Zeit, doch noch einen Adventsmarkt zu besuchen.  #advent4#
Doch wohin? Wie Schwammerl nach einem warmen Regen wachsen sie ringsum  zu dieser Jahreszeit aus dem Boden , leider allzuoft mit den üblichen kommerziellen Auswüchsen.  #xmas3#
 
#sonicht# Ho - ho -ho , da versucht das vorletzte Nikolausi verzweifelt über das Balkongeländer zu krabbeln, dort winkt mir ein riesenhafter Weihnachtsmann über die White - Christmas - Wiese zu...  #nivea#

Ha - sicher wisst ihr aber einen kuscheligen, authentischen kleinen Adventsmarkt, bei dem man vom  Lichterglanz noch verzaubert wird und bei einem netten Plausch seinen Glühwein genießt?!  #glühwein#

Hawedere

eli



Re: Montagsrätsel Nr. 372 - Es weihnachtet im roBerge - Land
« Antwort #372 am: So, 17. Dez 2017, 10:45 »
 :az #danke1#, dass ich mal was gewinne.... Freude jedenfalls  :) am #kerze# #kerze# #kerze# Advent.

Aber klar gebe ich auch meinen Lieblingschristkindlmarkttipp gerne ab.   #xmas3#

Für mich, eigentlich Christkindlmarktmuffel, da meist nur der China-Container ausgeleert und billiger 99 cent Glühwein zu 3 Euro ausgeschenkt wird, ist der Weihnachtsmarkt auf dem Ritten. (Weiß schon, ist etwas weiter vom RoBerge Land entfernt, aber leicht und umweltfreundlich zu erreichen Wir fahren immer ab Brenner  #bahnhof#mit der Mobilcard, 15,00 EUR für einen Tag für ganz Südtirol, da ist auch die Seilbahn auf den Ritten mit drin, vom Bahnhof in Bozen sind's 5 Minuten zur Seilbahn).
Oben auf dem Ritten dann in Oberbozen und in Klobenstein, 2 kleine aber feine Weihnachtsmärkte, beide mit der Rittnerbahn miteinander verbunden. Und alles mit Superausblick  #schild1#über Bozen und in die Dolomiten. #vielspass# #glühwein#

So, hier hört es langsam auf zu schneien, mal sehr ob noch etwas kleines heute geht #bisbald#



Re: Montagsrätsel Nr. 372 - Es weihnachtet im roBerge - Land
« Antwort #373 am: So, 17. Dez 2017, 11:50 »
 #glühwein# Auch wenn ich natürlich bei der Verlosung heute Abend nicht dabei bin möchte ich doch gerne die Waldweihnacht in Bad Feilnbach empfehlen.   #advent6# Wirklich etwas besonderes sowohl von der Lage als wegen  der regionalen Stände. Nur muss man früh dran sein oder Sonntag kurz vor Schluss hingehen sonst ist es kein Spaß. Mein Traum wäre mal zum Holzknechtmuseum in Laubau zu fahren aber der ist nur alle drei Jahre und man braucht Karten für das Krippenspiel. Bergen und Benediktbeuern sollen auch sehr stimmungsvoll sein. Und im Berchtesgarder Land gibt es bestimmt auch ein paar tolle Märkte ich war vor Jahren mal auf dem Markt auf der Burg bei Reichenhall .
Schönen Adventssonntag
Almrausch ist dann mal wieder auf dem  #rodel1# unterwegs diesmal zum Brünnstein Haus

Offline Reinhard

  • *
  • 3858
    • Hüttenwandern
Re: Montagsrätsel Nr. 372 - Gewinner vom 13.12.
« Antwort #374 am: So, 17. Dez 2017, 12:45 »
Auch am 13. Tag  wurde das Türchen des Kalenders geöffnet,  #erledigt# , Reinhard übernimmt die Verlosung und ich wünsche euch eine Gute Nacht mit Bild f.

Hawedere

eli

Hmm, ich glaube, es steht noch die Bekanntgabe des Gewinners vom 13.12 aus.
Sorry für die Verzögerung!

Es freut mich, dass wir für diesen Tag RenntierKarsten als Gewinner ziehen konnten.

RenntierKarsten, Glückwünsche zum Gewinn des Bergkalenders von Traudl, der wir an dieser Stelle nochmals herzlich für die Bereitstellung danken. Bitte teile uns an die Adresse info.roberge@gmail.com mit, wohin der Kalender geschickt werden soll!

Wie gehabt - alle anderen Teilnehmer landen in der Endverlosung, in der nach meiner Berechnung schon (mindestens) fünf Gewinne liegen! Mitmachen lohnt sich deshalb weiterhin für alle!
Dazu  #vielspass#

Offline eli

  • *
  • 3870
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel Nr. 372 - Es weihnachtet im roBerge - Land
« Antwort #375 am: So, 17. Dez 2017, 13:22 »
 #danke1# almrausch und  #danke1# Norbert Bode

für eure Tipps. Die Waldweihnacht in Bad Feilnbach hatte ich übrigens, lb. almrausch, bei meinen Vorüberlegungen schon in der Planung ( Extra -  Bild a / Berbling ), habe dann aber einen Tipp bekommen, ich sollte doch einmal "da unten" vorbeischauen, wäre einfach traumhaft schön.  #gruebel#
Nun denn, wer den Ort dieser Adventsstände findet, ist der heutige Tagessieger! ( Bild b )

Hawedere bis später; vielleicht kommen ja noch ein paar Hinweise für 2018. Mein Langzeitgedächtnis   #kopfhoch#funktioniert bestimmt auch im kommenden Jahr zu gut!  :)

eli 

Offline geroldh

  • *****
  • 550
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Montagsrätsel Nr. 372 - Es weihnachtet im roBerge - Land
« Antwort #376 am: So, 17. Dez 2017, 13:29 »
So - mit meinem Aufruf haben wir im roBerge-Land tatsächlich einen 7000er geschafft  #hechel# -
jedenfalls was die Weihnachtsrätsel-Aufrufe betrifft.  #gutgemacht#

Ich als Weihnachtsmarktmuffel war vor zwei Jahren in Thansau (bei RO) auf dem kleinen "Christkindlmarkt beim Eselstall" direkt neben der Rohrdorfer Achen. Dort gibt's nix aus China, sondern nur Selbstgemachtes - auch Flüssiges mit und ohne Alohol  #glühwein# - direkt aus der Nachbarschaft. Ach ja: " Geöffnet jedes Adventswochende - Samstag/Sonntag 15-21 Uhr "
Eine kleine Übersicht von Christkindlmärkte im Landkreis Rosenheim (aktualisiert: 02.12.17) - mit Verknüpfungen auf Weihnachtsmärkte in den Landkreisen Traunstein, Berchtesgadener Land, Mühldorf und Altötting.


Das Engeli ist heute wohl auch beim  #rodel1# ... - denn das gestrige 16. Türchen wurde noch gar nicht geöffnet...  #verdaechtig#


Ergänzung (13:50 Uhr):
Zitat von: eli
...
Nun denn, wer den Ort dieser Adventsstände findet, ist der heutige Tagessieger! ( Bild b )

Hmm, wohin will uns der Ochseli  #hihi#  mit dem Blick von der Hochries locken?
Also der "Christkindlmarkt beim Eselstall" ist fast durch das Kreuz verdeckt...  ;D

Offline eli

  • *
  • 3870
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel Nr. 372 - Es weihnachtet im roBerge - Land
« Antwort #377 am: So, 17. Dez 2017, 13:36 »
 #danke1#   geroldh

für die 3 Nachrichten:

- Auf einem 7000 - er stand ich ja heuer noch nie!  #hihi#
- "Christkindlmarkt beim Eselsstall"  ist mir neu, aber meine Rolle ist leider schon besetzt.  #hihi#
- Das 16. Türchen klemmte, aber mit vereinten Kräften haben wir das jetzt geschafft.  #dankeschoen#

Na hawedere

eli


Re: Montagsrätsel Nr. 372 - Es weihnachtet im roBerge - Land
« Antwort #378 am: So, 17. Dez 2017, 14:12 »
Heute ist Samerberger Dorfadvent in Törwang.  Anscheinend ist die Rätesllust heute bei den anderen Ro Bergler gar nicht so gross. Komisch da doch WE und das Wetter für lange Touren auch nicht gerade geeignet ist
Grüße
Almrausch auf dem Weg nach Oberaudorf evt wird es teilweise Nachtrodeln und dann auf zur Waldweihnacht

Re: Montagsrätsel Nr. 372 - Es weihnachtet im roBerge - Land
« Antwort #379 am: So, 17. Dez 2017, 14:25 »
Die Rätsellust wäre schon da, liebe(r) Almrausch und ich hätte wie einige andere auch sicher die gleiche Antwort gegeben, wenn ich bei diesem Adventsrätsel nicht schon etwas gewonnen hätte.