Dummy

Autor Thema: DAV Sektionen im Umfeld Rosenheim  (Gelesen 1944 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tobig

  • roBergler
  • Beiträge: 99
  • Geschlecht: Männlich
DAV Sektionen im Umfeld Rosenheim
« am: 13.11.2016, 20:38 »
Hallo,

nachdem ich jetzt wirklich eine andere Sektion brauche, was ist denn die beste Option hier im Umkreis? Ich suche nach klarem Bekenntnis zum Naturschutz, Weltoffenheit, Liberalität und ein vernünftiges Management.

Eine gute Zeitschrift und gute Ausbildung wär auch net schlecht.

Danke 

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 13.11.2016, 20:38 »

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 864
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: DAV Sektionen im Umfeld Rosenheim
« Antwort #1 am: 13.11.2016, 23:53 »
Zitat von: www.alpenverein.de
... Der Deutsche Alpenverein (DAV) gliedert sich in 355 Sektionen. ... Finden Sie mittels der DAV-Sektionen-Suche eine Sektion Ihrer Wahl. ...

DAV Sektionen-Suche

Zitat von: www.alpenverein.at
... Der Alpenverein, mit 500.000 Mitgliedern der größte Bergsteigerverein Österreichs, gliedert sich in 196 Sektionen. ... Sie sind auf der Suche nach einer Alpenvereinssektion vor Ort? ...

ÖAV Sektionssuche
Ich kenne durchaus "roBergler", die bei der Sektion Kufstein Mitglied sind... #nasowas#

Offline korsikafan

  • roBergler
  • Beiträge: 577
Re: DAV Sektionen im Umfeld Rosenheim
« Antwort #2 am: 15.11.2016, 14:55 »
Hallo tobig,
zur Sektion Rosenheim des DAV kann ich nichts sagen,war nie Mitglied,daher  kann und darf ich mir kein Urteil erlauben.
Ich bin seit 1968 mit kurzer Unterbrechung bei der Sektion Kufstein des ÖAV,bin sehr zufrieden,es gibt alle 2Monate eine interessante Zeitschrift(Bergauf),Tourenprogramme Ausbildungslehrgänge
 und verschiedene Berichte.
Was mir sehr imponierte war die Betreuung nachdem ich einen schweren Skiunfall hatte,z.B.Hilfe bei Versicherung zu Bergungskosten usw.
Übrigens: ich wohne auch im Raum Rosenheim.
Servus,
Korsikafan

Offline Ameranger

  • roBergler
  • Beiträge: 360
    • Bergsucht
Re: DAV Sektionen im Umfeld Rosenheim
« Antwort #3 am: 15.11.2016, 17:27 »
Servus tobig


Eigentlich halte ich mich gern bei solchen Fragen bzw Diskussionen zurück was denn nun gut oder schlecht ist, denn da gibt es ja bekanntlich mehrere Meinungen....So wird es auch bei den einzelnen Sektionen sein - jeder empfindet es anders.....

Aber da du ja anscheinend eine neue Sektion suchst, breche ich mal meine "Prinzipien" und steuere etwas bei:

Ich kann dir nur wärmstens meinen Heimatverein empfehlen, der sich ca 30 km Nördöstlich von Rosenheim befindet. Der Ortsname ist mit dem Fluss gekoppelt der durch das Inntal fließt und unweigerlich zum Roberge Gebiet gehört - den Inn. Ich denke du wirst schnell fündig werden, falls nicht einfach eine PN schreiben.

Diese Sektion zeichent das außergewöhnliche familiäre Verhältnis untereinander aus, das wirklich sehr reichhaltige Tourenangebot für JEDERMANN/Frau sowohl Lehrgänge als auch kurzfristige Tourenverabredungen.
WAs mir besonders gefällt ist das man sofort aufgenommen wurde - so als wäre man schon Jahre dabei.... Es gibt keine "Grüppchenbildungs usw"
Was auch noch sehr erwähnenswert ist, das die angebotenen Touren nur " organisiert" werden und nicht geführt ! Das hat den großen Vorteil das jeder doch irgendwie frei bleibt und die teuren Kosten für z.B. Bergführer etc gänzlich entfallen....Man muss auch nicht immer exakt das machen was der "Guide" vorgibt...
Das mag zwar nicht jeder mans Sache sein, aber ich finde das sehr gut.

Die Mitglieder kommen mittlerweile von Miesbach bis hinter München und sogar aus dem niederbayrischen Halsbach... Ich denke das spricht schon für sich  ;)

Ich habe z.B. für meine Granatzspitztour lediglich den Anteil der Fahrkosten bezahlt - 30 Cent/km : die Insassen.
Das ist fair und versichert ist man auch über den DAV.

Vielleicht hilft es dir etwas bei der Suche  ;) ???

VG AMERANGER