Dummy

Autor Thema: Bär verfolgt Mountainbiker  (Gelesen 1467 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wanderfreak

  • roBergler
  • Beiträge: 554
Bär verfolgt Mountainbiker
« am: 17.06.2016, 17:52 »
Ein Bär verfolgte einen Mountainbiker am Soprasass bei Cadine nahe Trient über eine längere Strecke:

http://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-Ueberblick/Chronik/Trentino-Baer-jagt-Mountainbiker

Filmbericht auf Südtirol heute (nur bis Donnerstag, 23.06.16 verfügbar):
http://tvthek.orf.at/program/Suedtirol-heute/1277675/Suedtirol-Heute/13001640/Mountainbiker-im-Trentino-Vom-Baeren-verfolgt/13001642

Dem Filmbericht zufolge gibt es in der Provinz Trient inzwischen schon rund 50 Bären!

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 17.06.2016, 17:52 »

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 844
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Bär verfolgt Mountainbiker
« Antwort #1 am: 17.06.2016, 18:48 »
Zitat von: Wanderfreak
... Dem Filmbericht zufolge gibt es in der Provinz Trient inzwischen schon rund 50 Bären!
;)  So wie wir eine Vorliebe für bunte Gummibärchen haben, so haben auch die Bären ihre "Lieblinge"...  ???  #bike#

Der Artikel und das Video sind schnell konsumiert bzw. vergessen, aber der etwas unscheinbare Anhang sollte doch bewußt wahrgenommen werden:
Zitat von: www.stol.it
"Wenn man einem Bären begegnet": Die richtigen Verhaltensweisen finden Sie hier.

Zitat von: www.provinz.bz.it
Ratgeber zum Verhalten in Bärengebieten - Empfehlungen für das Verhalten bei Begegnungen mit Bären

Es gibt weltweit viele Gebiete, wo Menschen und Bären leben. Die folgenden Verhaltensregeln basieren auf den
Erfahrungen in diesen Gebieten und gelten international. Sie sollen helfen, das Risiko eines Unfalls mit einem Bären
zu minimieren. ...
Quelle

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 844
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
:o  roberge-Suchergebnis:
Zitat von: Reinhard
Als der Bär ans Zelt anklopfte ...
roberge-Buch-Tipp (21. Okt. 2014)

Zitat von: alpenverein.it (AVS)
... Das Referat für Natur und Umwelt im Alpenverein setzt sich für die Sensibilisierung all jener Naturnutzer ein, die in den Bergen unterwegs sind. Ziel ist es, ein respektvolles Miteinander von Mensch und Wildtieren zu fördern.
Seit einiger Zeit leben Bär und Wolf wieder in Teilen der Alpen. Bären und Wölfe in Europa sind sehr scheu und ziehen sich fast immer zurück, wenn sie Menschen wittern. Unter bestimmten Umständen kann es aber zu einer Begegnung mit einem Bären oder Wolf kommen. Während der Wolf für Menschen nicht gefährlich ist, ereignen sich (zum Glück sehr selten!) Unfälle mit Bären. Das Faltblatt geht auf die wichtigsten Verhaltenstipps ein, die Wanderer und Bergsteiger in Gebieten mit bekannter Bärenpräsenz befolgen sollten. Das Hauptziel ist es, durch das eigene Verhalten eine Begegnung möglichst zu vermeiden. ...

Quelle/"Bärenfolder" (06.09.2017)

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 844
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
I-Trentino: Bub trifft auf Bären ("cooles" Video)
« Antwort #3 am: 31.05.2020, 14:51 »
Der Bär Bruno im roBerge-Gebiet ist bekanntlich Geschichte (im Juni 2006 erschossen im Spitzinggebiet), jedenfalls in Natura, doch ausgestopft darf man sich ihn in M anschauen...

Verg. Woche (Mi., 27.05.2020) wurde im ORF ein interessantes Video gezeigt, das dort in der Mediathek nur für wenige Tage verfügbar war*:
Ein Bub (12 J.) ist in Italien während einer Wanderung auf einen (jungen) Braunbären getroffen und hat sich vorbildlich verhalten. Die Eltern haben gefilmt...
Im Anschluss ein Interview mit einem Bärenexperten vom WWF.

*Alternativ verfügbar (weiter unten das wissenswerte Interview):
https://www.nachrichten.at/panorama/weltspiegel/video-bub-bei-wanderung-in-suedtirol-von-baer-verfolgt;art17,3262086

Offline bobopapa

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 68
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bär verfolgt Mountainbiker
« Antwort #4 am: 31.05.2020, 22:10 »
Aktuell tauchen täglich neue Videos auf Youtube auf von Bären rund um die Orte am nördlichen Gardasee... 8)
Einer wurde schon umgesiedelt.
Offensichtlich geht es schneller als man denkt, dass sich die Natur Gebiete von den Touristen zurückholt, wenn die mal auslassen.... #hihi#

Offline Wanderfreak

  • roBergler
  • Beiträge: 554
Re: Bär verfolgt Mountainbiker
« Antwort #5 am: 01.06.2020, 00:32 »
Siehe auch Filmbericht über eine nahe Begegnung mit einem Bären in der Sendung „Südtirol heute“ vom vergangenen Donnerstag: klick