Dummy

Partner    Bild

Autor Thema: Montagsrätsel Nr. 350  (Gelesen 14459 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

roskin

  • *
  • Gast
Re: Montagsrätsel Nr. 350
« Antwort #20 am: 16.10.2015, 22:43 »
Ganz kurz noch zur Nr. 10 - Schaut mal auf das aktuelle Roberge Hintergrundbild  ;)
Wird aber morgen noch weiter aufgemacht...

zur Nr.1 hab ich auch noch ein erklärendes Foto in der Hinterhand  #kopfhoch# #noproblem#

und zu Nr.2... das Tier hat in einer der 2 Sagen eine variable Anzahl von Beinen, in der Realität aber gar keine...
und der Jäger oder Wilderer nimmt das gesuchte Wort her um ein Tier zu erlegen...

Viel Spass beim Suchen... 

Anmerkung von Admin:
Das roBerge-Hintergrundbild wurde inzwischen ausgetauscht  #hihi#

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« Antwort #20 am: 16.10.2015, 22:43 »

roskin

  • *
  • Gast
Re: Montagsrätsel Nr. 350
« Antwort #21 am: 17.10.2015, 09:34 »
So, guten Morgen...

Des Wetter schaut ja bescheiden aus
http://www.foto-webcam.org/webcam/wallberg/
Bin no' am Überlegen ob i überhaupts in de Berg fahr...

Die Fotos werden nochmal aktualisiert und somit dürfte einer Lösung nichts mehr im Weg stehen... Eli hat's scho!

Hier noch ein Foto von knapp unterhalb von Wort 1, da quert ein arg verfallener Steig die Felsen, im Hintergrund erscheint eine bekannte Gebirgsformation, beliebt auch im Winter. 

roskin

  • *
  • Gast
Re: Montagsrätsel Nr. 350
« Antwort #22 am: 17.10.2015, 16:21 »
Ich hab fälschlicherweise gedacht, der Eli läuft als MR-Moderator "außer Konkurrenz", aber da dem nicht so ist, ist er natürlich der Gewinner (Hab ich echt nicht g'wusst Eli)  Herzlichen Glückwunsch nochmal von mir & das Lösungswort ist eine Wüstengebirgsquelle im Niger/Afrika.  #hihi# Nein, ich war da noch nicht, aber es sollte halt irgendwas sein, wo man nicht gleich mit ein paar richtigen Wörtern draufkommt, dafür gabs kein Puzzle.

Und so schaut das Lösungswort aus (Guelta Timia)



Wunderschöne Quelle

Wort 1: Bilderrätsel, gesucht ist der Name des Felsens
Dienstagstipp: Nomen est Omen, bzw. andersrum: Auf die Felsform (der in der Mitte) achten!
Gesucht war der Predigtstein am Westhang des Hochlerchs

Wort 2: Andere Bezeichnung für ein Bergtier, darüber gibt es eine Sage, im Osten Österreichs (ab Salzburg) soll es aber auch eine umgangssprachliche Bezeichnung für eben jenes sein. Die Sage ist wie üblich ziemlich ausgeschmückt und stimmt nur tw.  mit der Realität überein.
Mittwochstipp: Völlig unabhängig vom Tier ist das Wort auch eine Bezeichnung für ein Utensil, das Jäger oder Wilderer benutzen.
Gesucht war der Bergstutzen, die Sagen finden sich bei sagen.at, ugs. Bezeichnung für Kreuzotter, sowie Bez. für ein bestimmtes Gewehr

Wort 3: Ein Suchrätsel. Gesucht ist eins der nördlichsten Felsriffe der Chiemgauer Alpen
Dienstagstipp: Im Bayern Atlas kann man eine Linie ziehen!
Mittwochstipp: Es ist kein Sportklettergebiet (Es sei' denn es hat sich in den letzten Jahren etwas verändert) Eine alte "Rostgurke" steckt aber im unteren Teil im Fels. Ein beliebter Wanderweg führt unweit vorbei.
Gesucht war die versteckte Rettenwand, oberhalb vom Sagberg/Frasdorf

Wort 4: Bilderrätsel, gesucht ist die oberste Erhebung
Gesucht war das Aibleck, östl. des Sonntagshorn

Wort 5: *Röhr*
Donnerstagstipp: ein Schauspiel das auf der Wasseralm in der Röth desöfteren zu beobachten ist
Gesucht war die Brunft (der Hirsche)

Wort 6: Bekannt unter 2 Namen, gesucht ist der Kürzere - schmeckt vorzüglich!
Mittwochstipp: Laut dem längeren Namen könnte er auch vor Regen schützen - wohl eher für Mäuse  :D
Gesucht war der Parasol (Pilz) oder Riesenschirmling

Wort 7: Bilderrätsel, gesucht ist, was unter dem Herbstnebel verborgen ist
Donnerstagstipp: Einfach mal Webcam schauen...
Gesucht war der Tegernsee

Wort 8: Wächst z.B. auf der Pastaualm
Dienstagstipp: Gehört zur selben Sorte Lebewesen wie Wort 6
Donnerstagstipp: Außen weiß, innen anfangs auch..
Gesucht war der Bovist, genauer wäre der essbare (solange innen weiss) Eierbovist

Wort 9: Aus is!
Mittwochstipp: Teilweise eine Touristenattraktion
Donnerstagstipp: "Die hams aber wieder schee herg'richt"
Gesucht war der Almabtrieb

Wort 10: Bilderrätsel, Gesucht ist das kleine Gipfelchen im Vordergrund, was aus der Nebelsuppe ragt
Gesucht war die Kindlwand am Heuberg

Wort 11: Bilderrätsel, gesucht ist der Aufnahmestandort
Gesucht war die Haidwand nördl. des Wendelsteins

Eigenkritik: War wohl etwas zu schwer, bzw. hab das falsch eingeschätzt, vllt. hätt das Kindlwand Bilderrätsel auch alleine g'langt...

Offline Zeitlassen

  • roBergler
  • Beiträge: 574
  • Geschlecht: Männlich
  • ...und immer schön zeitlassen...
Re: Montagsrätsel Nr. 350
« Antwort #23 am: 17.10.2015, 22:34 »
(Wegen dem eli gibt es doch die Rätsel-Regel mit dem Aussetzen - so kann er nur jedes dritte Rätsel gewinnen #hihi#)
Glückwunsch! Ich wäre am Lösungswort gescheitert. Wo du dich überall auskennst! #respekt#

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4981
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel Nr. 350
« Antwort #24 am: 18.10.2015, 20:50 »
Schönen Sonntagabend, liebe Montagsrätselfreunde/Innen!

Habe erst mal Zeit zum Durchschnaufen gebraucht. Einmal, weil das MR 350 wirklich nicht gerade leicht war ( euphemistisch gesagt  ;D ), aber genau so mag ich es eigentlich, man gönnt sich ja sonst nichts.  #passtscho#
Zum anderen, weil ich tatsächlich das Lösungswort richtig hatte, also, das war ja wirklich der Hammer, das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen : "Guelta  (de )Timia" , da war aber schon gar nichts mit ein paar Buchstaben  mit Herumraten zu machen.
Am Ende fehlte mir dann nur der Predigtstein, von der Seite bin ich auch noch nicht auf den Hochlerch rauf. Der Bergstutzen hat mir auch ein paar graue Haare serviert.  :P Und Zeitlassen hat mich mit seiner Bemerkung bei Frage 9  "Indien und Heilig" auf den richtigen Weg gebracht!  #danke1#
Danke auch  für die Gratulationen und vor allem AbseitsAufwärts für sein Montagsrätsel, das wirklich aus dem üblichen Rahmen fiel. Abseits hoid! #dankeschoen# Die nächsten MR `s dürfen aber wieder mal etwas einfacher ausfallen.  ;) Da fasse ich mich dann selbst beim Dezemberrätsel bei der Nase.  :)

Nun bleibt den Moderatoren nur noch, dem Sieger des MR 350 herzlich zu gratulieren und ihn zu fragen, ober er das Dezember -MR dann übernimmt.  #traudich#
Wie meinen?  ::) Er hat ja gesagt, dann schicken wir ihm mal seinen Gewinn

                " Bayern samma " aus dem Vlg rosenheimer von F. Freisleder
 
zu, seine Adresse ist uns ja  bekannt.

Hawedere

Die Moderatoren

Offline BFklaus

  • roBergler
  • Beiträge: 954
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 350
« Antwort #25 am: 19.10.2015, 09:23 »
Glückwunsch, eli! Wer dieses Rätsel schafft, ist ein echter "Nussknacker", Respekt!

Den "Predigtstein" hab ich zwar gewusst, aber mit "Bergstutzen", "Rettenwand" und "Haidwand" hatte ich zu viele Lücken, um auf das exotische Lösungswort zu kommen.

Gruß an alle Miträtsler und AA!

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4981
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel Nr. 350
« Antwort #26 am: 19.10.2015, 18:14 »
Danke BFklaus,

für die Ernennung zum Nussknacker  #super1# , aber ich habe ja nur für die kommende Adventszeit schon vorgeübt.  ;D

Jetzt kann ich es aber nicht lassen und stelle Dir, AbseitsAufwärts und allen anderen Knackern  #hihi# ein Felsgebilde ein, dass mich doch sehr an Guelta de timia erinnert. Allerdings bin ich da nicht in den Niger geflogen, sondern stand staunend in Europa vor diesem Naturwunder.  #schild1#  Aber wo?  ::)

Na hawedere

eli

Offline BFklaus

  • roBergler
  • Beiträge: 954
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 350
« Antwort #27 am: 20.10.2015, 17:28 »
Tut mir leid eli,

so wie es aus schaut, weiß die Antwort nur du alleine. Ich habe keine Idee  #schaem#

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4981
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel Nr. 350
« Antwort #28 am: 20.10.2015, 20:16 »
Servus BFklaus,

bin seit vielen Jahren immer wieder mal in den Abruzzen unterwegs. Im Nationalpark der "Monti della Laga" gibt es wunderschöne Landschaften, so auch die Wanderung in der Nähe von Teramo / Civitella durch die Schlucht bei Ripe, heißt: Gole del Salinello, traumhaft ruhig und schön!

Hawedere

eli

Offline BFklaus

  • roBergler
  • Beiträge: 954
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 350
« Antwort #29 am: 21.10.2015, 18:49 »
Sieht aus, wie eine Wasserrutsche für die Abruzzenbären  #hihi#

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4981
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel Nr. 350
« Antwort #30 am: 17.11.2015, 15:18 »
Servus beinand!

Der "Nussknacker" bedankt sich ganz herzlich für den jetzt zugesandten Buchpreis bei

                                 Reinhard und dem Rosenheimer Verlagshaus

                                       "Bayern Samma " von F. Freisleder.


Hintersinnige Gedichte für lange Winterabende und zum Schmunzeln.   #dankeschoen#

Hawedere

eli