Dummy

Autor Thema: Bleamerl 2015  (Gelesen 33345 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4640
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Bleamerl 2015
« am: 19.02.2015, 20:09 »
Servus beinand!

Hab`heute eine kleine Wanderung im BGL an der Kneifelpitze gemacht. Phantastisches Wetter und natürlich überall schon Schneerosen zu bewundern.  :)

Hawedere

eli

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 19.02.2015, 20:09 »

Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 906
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bleamerl 2015
« Antwort #1 am: 22.02.2015, 16:54 »
Da mach ich gleich weiter mit Schneerosen vom Samstag am Untersberg

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4640
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Bleamerl 2015
« Antwort #2 am: 23.02.2015, 10:29 »
Sag` mal schneerose,

wo und wie bist du da auf den Untersberg? Schon mit Schneeschuhen im Gepäck?

Heute steht in meiner Heimatzeitung der Bericht über einen Salzburger, den sie, auch am Samstag, mit dem Hubschrauber dort zwischen Gatterl und Scheibenkaser wegen Erschöpfung rausgeflogen haben. Der erfahrene Bergsteiger ist in aller Herrgottsfrüh die Südwände hochgeklettert und dann beim Abstieg immer wieder  massiv durch den Harschdeckel brusttief eingebrochen. Hatte keine Tourenski bzw. Schneeschuhe dabei.

Na hawedere

eli

Offline mh

  • roBergler
  • Beiträge: 253
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.steinundkraut.de
Re: Bleamerl 2015
« Antwort #3 am: 23.02.2015, 11:04 »
Servus,

von den aperen Südseiten des Zillertals und des Pinzgau habe ich Huflattich und Pestwurz mitgebracht.

Gruß,
Margit

Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 906
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bleamerl 2015
« Antwort #4 am: 23.02.2015, 13:47 »
Sag` mal schneerose,

wo und wie bist du da auf den Untersberg? Schon mit Schneeschuhen im Gepäck?

Heute steht in meiner Heimatzeitung der Bericht über einen Salzburger, den sie, auch am Samstag, mit dem Hubschrauber dort zwischen Gatterl und Scheibenkaser wegen Erschöpfung rausgeflogen haben. Der erfahrene Bergsteiger ist in aller Herrgottsfrüh die Südwände hochgeklettert und dann beim Abstieg immer wieder  massiv durch den Harschdeckel brusttief eingebrochen. Hatte keine Tourenski bzw. Schneeschuhe dabei.

Na hawedere

eli

Seit wann hob i Schneeschua  ???

Bin von Winkl über´n Nierntalsattel rauf. Ging zu Fuß ganz gut, feste Spur.
Vom Gatterl Richtung Scheibenkaser war nicht gespurt, soviel ich gesehen hab. Die Querung würd ich bei Schnee auch nicht gehen.
Hab von dem Rettungseinsatz nichts mitbekommen. Bin gegen 13.30 wieder runter, war dann wohl später. ???

Offline BG

  • roBergler
  • Beiträge: 364
  • I muaß aufi !
Re: Bleamerl 2015
« Antwort #5 am: 13.04.2015, 23:06 »
Na, dann will ich auch mal meine ersten 2015er Bleamerl hochladen...

Am Sonntag bin ich vom Ursprungpass aus über die Ascherjochalm, den Saurüssel (der "Gipfel" heißt wirklich so) auf den Semmelkopf gewandert, und habe dabei Seidelbast und Huflattich blühen gesehen.

Offline grauester

  • roBergler
  • Beiträge: 93
Re: Bleamerl 2015
« Antwort #6 am: 16.04.2015, 19:21 »
Krokussen kommen auch dazu.
Heuberg 12 April.

Offline wim43

  • roBergler
  • Beiträge: 411
  • Geschlecht: Männlich
  • Soweit die Füße trugen...
Re: Bleamerl 2015
« Antwort #7 am: 17.04.2015, 11:42 »
Gestern auf der Suche nach Schneerosen:

Überraschend gut fündig geworden bin ich auf dem "Wilder Kaiser Steig".

Los gings von Parkplatz an der St.Leonhards-Kapelle kurz vor Bichl am Hintersteiner See zunächst bis zur Steiner Hochalm. Von da auf dem Wilder Kaiser Steig Richtung Walleralm. Anfangs nur vereinzelt teils schon fast verblühte Schneerosen, doch mit zunehmender Dauer wurden es immer mehr. Eine ware Schneerosenpracht gab es dann, noch überwiegend in voller Blüte, unterhalb des Zettenkaiserkopfs, bevor es abwärts zur Walleralm ging. Die Pracht dürfte durchaus noch ein paar Tage, zumindest übers Wochenende halten.

Der Steig war in dem trockenen Buchenlaub manchmal etwas schwer zu erkennen, da auch nur wenige Markierungen, teils recht ausgeblichen, zu erkennen waren. Aber kein wirkliches Problem, auch die wenigen Sturmschäden ließen sich leicht umgehen. Die wenigen Schneereste waren ebenfalls gut zu überwinden.

Die Walleralm hatte den ersten Tag wieder geöffnet, da war eine Einkehr bei der freundlichen Wirtin natürlich Ehrensache. Von da gings dann zügig erst über die Fahrstraße, etwas weiter unten dann links über des Steigerl runter nach Bichl und zurück zum Auto.

Offline Zwerch

  • roBergler
  • Beiträge: 298
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bleamerl 2015
« Antwort #8 am: 19.04.2015, 20:55 »
Bin heute mit dem Radl mal in die Garchinger Heide gefahren...immer an der Isar entlang. Knapp 300hm bei fast 100km. Für die erste richtige Radltour dieses Jahr wars heimwärts ganz schön zäh. #sonne1+
Größte Schwierigkeit: München. Echt brutal wie es dort zugeht und was da auf den Fuß- und Radlwegen alles unterwegs ist. Da kann ich verstehen, dass die Münchner am Wochenende alle raus wollen.
Die Garchinger Heide selbst ist auch der Wahnsinn und immer einen Besuch wert. Was dort eingepfercht zwischen Autobahnen, Gewerbe-/Wohngebieten und Flughafen alles wächst und gedeiht....unglaublich.

Bild 1: Adonisröschen
Bild 2: Küchenschelle (ob's die Gewöhnliche Küchenschelle ist, oder die seltene Finger-Küchenschelle übersteigt leider meine Blumenkenntnisse)

Offline grauester

  • roBergler
  • Beiträge: 93
Re: Bleamerl 2015
« Antwort #9 am: 20.04.2015, 19:12 »
Ich wollte auch gestern hin um die die  Küchenschelle anschauen (so selten siehet man die). Und dann doch für Krokussen habe mich  entschieden.

Giebt's dort von denen viele?
Grüß vom Walchsee.
 
Die Enzian so kuschelig sind bei einander  #fruehling2# #fruehling2# #fruehling2# #fruehling2#.

Offline indian_summer

  • roBergler
  • Beiträge: 1368
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bleamerl 2015
« Antwort #10 am: 20.04.2015, 20:43 »
Bin heute mit dem Radl mal in die Garchinger Heide gefahren..

Servus,

wenn das nicht so weit weg wär für ein paar Blümchen, würde ich da auch gerne mal hinfahren. Allerdings mit dem Auto  ;)

Wunderschöne Fotos! So ein Adonisröschen hab ich noch nie gesehen, find ich echt beneidenswert!

Gruß
Elisabeth

Offline wim43

  • roBergler
  • Beiträge: 411
  • Geschlecht: Männlich
  • Soweit die Füße trugen...
Re: Bleamerl 2015
« Antwort #11 am: 26.04.2015, 17:00 »
Heute am Weg zur Rampoldhütte den Seidelbast und später Richtung Lechneralm die ersten Enzian entdeckt.

Offline thomas_kufstein

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 688
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bleamerl 2015
« Antwort #12 am: 26.04.2015, 18:18 »
Bild 2: Küchenschelle (ob's die Gewöhnliche Küchenschelle ist, oder die seltene Finger-Küchenschelle übersteigt leider meine Blumenkenntnisse)

Das ist die extrem seltene Finger Küchenschelle (Pulsatilla patens).

Für alle Blumenfans ist die Garchinger Heide natürlich ein absolutes Muss!!!

Servus,
Thomas

Offline wastl

  • roBergler
  • Beiträge: 125
Re: Bleamerl 2015
« Antwort #13 am: 29.04.2015, 09:23 »
wer kann mir helfen, wie nennt man die?

Offline korsikafan

  • roBergler
  • Beiträge: 577
Re: Bleamerl 2015
« Antwort #14 am: 29.04.2015, 11:50 »
Es handelt sich wahrscheinlich um einen aufgehenden Ackerschachtelhalm(Zinnkraut)
Servus,
Korsikafan

Offline almrausch

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 401
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bleamerl 2015
« Antwort #15 am: 29.04.2015, 19:13 »
Hallo,

kann ich nur bestätigen. Wächst leider auch in meinem Garten !   ;) Somit kein nicht mit der Küchenschelle zu vergleichen , sondern Unkraut.

Grüße
Petra

Offline wim43

  • roBergler
  • Beiträge: 411
  • Geschlecht: Männlich
  • Soweit die Füße trugen...
Re: Bleamerl 2015
« Antwort #16 am: 09.05.2015, 19:34 »
Was da so alles am Wegrand steht  ;)  In rauhen Mengen, kaum beachtet und durchs Objektiv doch so wunderschön  #fruehling2#. Alles gestern auf dem Weg von Soilach zur Hochries. Selbst der Krokus auf den Riesenalmen war noch in frischer Blüte.

Offline thomas_kufstein

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 688
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bleamerl 2015
« Antwort #17 am: 10.05.2015, 19:13 »
Tolle Bilder!

Offline Zwerch

  • roBergler
  • Beiträge: 298
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bleamerl 2015
« Antwort #18 am: 25.05.2015, 20:34 »
Ich war heute mal wieder an der Isar unterwegs.

Offline mh

  • roBergler
  • Beiträge: 253
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.steinundkraut.de
Re: Bleamerl 2015
« Antwort #19 am: 26.05.2015, 08:57 »
Schöööön!
Dann tu' ich noch zwei Ragwurzen dazu (auch von gestern), dann haben wir ein schönes "Sträußerl" beisammen...
Gruß,
Margit