Dummy

Autor Thema: Folgen Pfingstregen 2013 in den Bergen  (Gelesen 8712 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MarkusGMuc

  • roBergler
  • Beiträge: 111
  • Geschlecht: Männlich
  • Runter kemmas alle der oane freia da andre spada
Folgen Pfingstregen 2013 in den Bergen
« am: 03.06.2013, 10:16 »
Es wird von verschiedenen Muren etc. Berichtet.

Dieser Thread soll alle Änderungen für Bergwanderer, MtB und Kletterer zusammenführen.

Wer also irgendwo einen unpassierbaren Weg gefunden hat, bitte diesen hier eintragen.

Danke schon mal an alle die den Thread befüttern.

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 03.06.2013, 10:16 »

Offline Brixentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 1684
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Folgen Pfingstregen 2013 in den Bergen
« Antwort #1 am: 03.06.2013, 12:52 »
Vor allem in den Bezirken Kufstein & Kitzbühel (besonders Kössen/Kaiserwinkl) sollte man mit Schäden an (Berg)Wegen rechnen. Es gab mehrere Überschwemmungen und Vermurungen, zahlreiche Straßen waren (und sind immer noch) gesperrt:

http://tirol.orf.at/news/stories/2586882/

http://tirol.orf.at/news/stories/2586954/

Aktuelle Straßen- und Bahnsperren: http://tirol.orf.at/news/stories/2586949/

Offline elsie

  • roBergler
  • Beiträge: 175
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Folgen Pfingstregen 2013 in den Bergen
« Antwort #2 am: 03.06.2013, 22:39 »
Hallo,
ich kann beisteuern, dass der Wanderweg bei Kirchdorf in Tirol am Haberberg von Lengreith bis zum Stockerhof gesperrt ist und somit die Jausenstation Stockerhof nur über die Straße erreichbar ist.
Außerdem ist in St. Johann in Tirol der Eifersbacher Wasserfall derzeit wegen Fels- und Murenabgängen gesperrt.
LG, elsie

Offline Bernhard G.

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 544
  • Geschlecht: Männlich
Re: Folgen Pfingstregen 2013 in den Bergen
« Antwort #3 am: 04.06.2013, 07:20 »
Am Wendelstein sind einige Wege am Gipfel sehr schmutzig. Ich habe mir meine neuen, teuren, weißen Socken versaut. Es gab KEIN Warnschild. Unmöglich sowas!  Ich hab mich im Gipfelrestaurant total blamiert mit den eingesauten Socken.

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4783
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Folgen Pfingstregen 2013 in den Bergen
« Antwort #4 am: 04.06.2013, 07:45 »
Die Straße von Bad Feilnbach zum oberen Jenbachparkplatz ist derzeit wegen eines Murenabgangs gesperrt.

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Folgen Pfingstregen 2013 in den Bergen
« Antwort #5 am: 04.06.2013, 10:12 »
Am Wendelstein sind einige Wege am Gipfel sehr schmutzig. Ich habe mir meine neuen, teuren, weißen Socken versaut. Es gab KEIN Warnschild. Unmöglich sowas!  Ich hab mich im Gipfelrestaurant total blamiert mit den eingesauten Socken.

 ;D  >:D

Offline Phish

  • roBergler
  • Beiträge: 180
Re: Folgen Pfingstregen 2013 in den Bergen
« Antwort #6 am: 04.06.2013, 11:58 »
Am Wendelstein sind einige Wege am Gipfel sehr schmutzig. Ich habe mir meine neuen, teuren, weißen Socken versaut. Es gab KEIN Warnschild. Unmöglich sowas!  Ich hab mich im Gipfelrestaurant total blamiert mit den eingesauten Socken.

das kann nur ein witz sein. hoff ich.

Offline sachranger

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 786
  • Geschlecht: Männlich
Re: Folgen Pfingstregen 2013 in den Bergen
« Antwort #7 am: 04.06.2013, 12:20 »
Am Wendelstein sind einige Wege am Gipfel sehr schmutzig. Ich habe mir meine neuen, teuren, weißen Socken versaut. Es gab KEIN Warnschild. Unmöglich sowas!  Ich hab mich im Gipfelrestaurant total blamiert mit den eingesauten Socken.

das kann nur ein witz sein. hoff ich.

hey phish,

ich kanns auch nicht glauben, ist aber wirklich kein witz. kann bernhards aussage nur bestätigen. am ganzen berg kein einziges warnschild bzgl dem matsch und dreck!

lg
sachranger

genie

  • *
  • Gast
Re: Folgen Pfingstregen 2013 in den Bergen
« Antwort #8 am: 04.06.2013, 12:36 »
Servus beinand,

ich kanns auch nicht glauben, ist aber wirklich kein witz. kann bernhards aussage nur bestätigen. am ganzen berg kein einziges warnschild bzgl dem matsch und dreck!

lg
sachranger


Da werds aber dann langsam Zeit, daß die Schweizer Felsenputzer anrücken!


Pfiat eich
genie

Offline MarkusGMuc

  • roBergler
  • Beiträge: 111
  • Geschlecht: Männlich
  • Runter kemmas alle der oane freia da andre spada
Re: Folgen Pfingstregen 2013 in den Bergen
« Antwort #9 am: 04.06.2013, 15:07 »
Leute, der Thread ist nicht als Witz gedacht, er soll fürs erste alle Informationen zusammensammeln damit ordentlich geplant werden kann und nicht irgendjemand nach 4h Weg vor einem Murenabgang steht und gefrustet umdrehen muss.
Bitte lasst also das zumüllen des Threads.

genie

  • *
  • Gast
Re: Folgen Pfingstregen 2013 in den Bergen
« Antwort #10 am: 04.06.2013, 15:34 »
Servus MarkusGMuc,

Leute, der Thread ist nicht als Witz gedacht, er soll fürs erste alle Informationen zusammensammeln
Das ist schon klar, aber das Hochwasser ist schon traurig genug, daß ein wenig Humor nicht schaden kann.

... irgendjemand nach 4h Weg vor einem Murenabgang steht und gefrustet umdrehen muss.
Also wer in der Natur gefrustet umdrehen muß, hat wirklich etwas falsch gemacht und falsch verstanden.

Sorry, wenn Du das in den falschen Hals bekommen hast.
genie

Offline Schützen-Vreni

  • roBergler
  • Beiträge: 39
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Folgen Pfingstregen 2013 in den Bergen
« Antwort #11 am: 04.06.2013, 18:57 »


Sorgt auch für a bissal Humor! :)
Eine Ergänzung zu deinem Beitrag genie ;)


lg Schützen-Vreni

Offline elli pirelli

  • roBergler
  • Beiträge: 298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wenn es an der Zeit ist neue Geschichten zu ersch.
Re: Folgen Pfingstregen 2013 in den Bergen
« Antwort #12 am: 05.06.2013, 18:39 »
ich kann euch einige Sperrungen im Bereich des Wanderwegnetzes in dieser Region mitteilen.
Betroffen und gesperrt sind mit heutigen Stand folgende Wege:

Wanderweg Nr.: 73        Hopfgarten – Penningdörfl                        im Bereich des „Schönbachtales“, Vermurung und Verlegung des Wegabschnittes
Wanderweg Nr.: 70        Itter – Kraftalm                                               Unterbrechung sämtlicher Verbindung von Itter kommend 
Wanderweg Nr.: 69        Waldweg Kleine Salve                                  Vermurung diverser Wegabschnitte
Wanderweg Nr.: 1          Badlwiedenweg                                              Sperrung nach Einsturz einer Stützmauer im Bereich des Fußballplatzes
Wanderweg Nr.: 73        Salvenaland – Penningdörfl                       Im Bereich „Schlafhamerhals“, Verlegung eines Wegabschnittes
Wanderweg Nr.: 6          Salvenaland – Hörbrunn                              Vermurung im Bereich der Schießanlage und der alten Glashütte Hörbrunn
Wanderweg Nr.: 74        Hüttenboden Rundweg                              Im Bereich „Zaßl“, Vermurung des Wegabschnittes
Wanderweg Kundler Klamm                                                                    Sperrung durch Hochwasser

Offline Brixentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 1684
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Folgen Pfingstregen 2013 in den Bergen
« Antwort #13 am: 05.06.2013, 20:00 »
Verschiedene wichtige Bundesstraßen sind auch immer noch gesperrt, obwohl es nicht mehr so viele sind wie vorgestern:

...
Aktuelle Straßen- und Bahnsperren: http://tirol.orf.at/news/stories/2586949/


Wie euch vielleicht bekannt ist, wurde das Saalachtal zwischen Saalfelden und Lofer auch komplett überflutet. Der Bauernhof meines Onkels steht am Talgrund des Saalachtales ::), nicht mehr als einen Steinwurf von der Saalach entfernt, und das Wasser rann ihnen daher auch in den Keller... dank Hilfe der Feuerwehr konnte zum Glück Schlimmeres (sowie Überflutung des Stalles und des Wohnhauses) gerade noch verhindert werden. Alles in allem sind sie gar nicht so schlecht davongekommen, denn viele andere Bewohner im Saalachtal und besonders in den Städten entlang der Salzach und Donau usw. hatten leider weniger Glück... :(

Siehe http://tvthek.orf.at/..., ab 5:10 (der Hof meines Onkels ist auch einer der Filmstandorte).

Offline Bernhard G.

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 544
  • Geschlecht: Männlich
Re: Folgen Pfingstregen 2013 in den Bergen
« Antwort #14 am: 06.06.2013, 07:39 »
Siehe http://tvthek.orf.at/..., ab 5:10 (der Hof meines Onkels ist auch einer der Filmstandorte).

Vielen Dank für den Link! Das verstehe ich unter den Folgen des Pfingstregens.

Alle, die nach  nach 4h Weg vor einem Murenabgang stehen und gefrustet umdrehen müssen, sollten sich die Videos anschauen. Hätten die in den Dörfern betroffenen doch blos richtig geplant, dann müßten sie nicht frustriert vor einem Murenabgang stehen - oder verstehe ich da was falsch?

Offline kraxler

  • roBergler
  • Beiträge: 59
  • Geschlecht: Männlich
Re: Folgen Pfingstregen 2013 in den Bergen
« Antwort #15 am: 06.06.2013, 11:14 »
Ich kann noch folgende Sperrungen von Rad- und Wanderwegen aus der gesamten Region Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol – Oberndorf – Kirchdorf - Erpfendorf mit Stand 4.6 14:00 Uhr hinzufügen:

St. Johann in Tirol
•   Radweg Römerweg bis Going gesperrt
•   Wanderweg Eifersbacher Wasserfall
Oberndorf
•   Keine Sperrungen
Kirchdorf
•   Wanderweg Stockerhof gesperrt – nur über Fahrweg erreichbar (auf unbestimmte Dauer)
•   Wanderweg Haberberg (Hacherbauer) Richtung Obingalm komplett gesperrt!!! (seit 2012)
•   Wander-/Mountainbikeweg – Verbindung Angerlalm – Grödingalm gesperrt! (seit 2012)
Erpfendorf
•   Radweg zwischen Erpfendorf und Waidring gesperrt (Kalksteinrunde)
•   Alle Radwege im Bereich Erpfendorf gesperrt! Außer von St. Johann kommend bis Wohlmutinger Brücke geöffnet
•   Wanderweg vom Sportplatz bis altes Forsthaus beidseitig gesperrt (auf unbestimmte Dauer)
•   Griesbachklamm ist nach wie vor seit August 2012 nicht begehbar, die Arbeiten sind in vollem Gange und werden bis  voraussichtlich 06.07. abgeschlossen sein.
•   Mountainbikeweg ab Klärwerk zur Eggenalm geöffnet
•   Mountainbikeweg zur Angerlalm + Huberalm geöffnet

Offline Brixentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 1684
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Folgen Pfingstregen 2013 in den Bergen
« Antwort #16 am: 12.06.2013, 21:17 »
Ich entdeckte heute noch drei aktuelle Seiten mit Rad- und Wanderwegesperren in den Regionen Wildschönau, Hohe Salve und Wilder Kaiser:

http://www.wildschoenau.com/de/gesperrte-wanderwege
http://www.hohe-salve.com/de/wanderwege-gesperrt.html
http://www.wilderkaiser.info/de/wanderwege-gesperrt.html

Es sind also noch einige Wege nicht Begehbar!

Die meisten Haupstraßen sind mittlerweile wieder ohne Probleme Befahrbar. Nur auf der Tiroler Straße bei Kirchbichl, auf der Loferer Straße bei Waidring und auf der Brenner-Bundesstraße wird es noch längere Zeit zu Verzögerungen kommen:

Nach Hochwasser rasche Straßen-Sanierung

Nach dem Hochwasser sind immer noch einige Straßenabschnitte gesperrt. Die größten Sanierungsprojekte laufen auf der Loferer, der Tiroler und der Brennerstraße. Südtirol stellte Tirol eine Million Euro für Wiederaufbauprojekte nach dem Hochwasser zur Verfügung.
...


Quelle bzw. mehr Infos: http://tirol.orf.at/news/stories/2588237/

Offline indian_summer

  • roBergler
  • Beiträge: 1368
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Folgen Pfingstregen 2013 in den Bergen
« Antwort #17 am: 27.06.2013, 21:39 »
Die Straße von Bad Feilnbach zum oberen Jenbachparkplatz ist derzeit wegen eines Murenabgangs gesperrt.

Weiß jemand, ob die Mure schon beseitigt ist?

Offline Bernhard G.

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 544
  • Geschlecht: Männlich
Re: Folgen Pfingstregen 2013 in den Bergen
« Antwort #18 am: 27.06.2013, 21:56 »
Sie ist seit einiger Zeit wieder freigegeben, befahrbar war sie die ganze Zeit. Da war keine Mure. Ich bin schon x-mal mit dem MTB rauf. Von der Straße ist an einigen Stellen am Rand etwas weggebräslt.

 

Offline indian_summer

  • roBergler
  • Beiträge: 1368
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Folgen Pfingstregen 2013 in den Bergen
« Antwort #19 am: 27.06.2013, 22:58 »
Ah gut, danke.  :)
Es ist doch immer wieder unglaublich, was für ein Schmarrn in der Zeitung verbreitet wird...  >:(