Rechtliche Hinweise

Oft bewegt man sich beim Mountainbiken außerhalb der Gesetze, ohne sich dessen bewusst zu sein. Im schlimmsten Fall, z.B. bei einem Unfall, kann dies zu erheblichen Schwierigkeiten rechtlicher und finanzieller Art kommen.

Österreich: In Österreich ist das Mountainbiken im Gebirge grundsätzlich verboten, außer die Wege sind extra als Radwege gekennzeichnet.

Deutschland: Das Biken ist grundsätzlich erlaubt, aber das Fahren abseits der Wege ist verboten. Details sind auf Länderebene festgelegt, deshalb gibt es keine einheitlichen Regelungen.

Da wir von roBerge.de nicht wissen, welche der von uns vorgestellten MTB-Routen in der Gegenwart oder Zukunft offiziell verboten oder freigegeben werden, beschreiben wir hier die Touren so, wie sie aufgrund der Kenntnis des Autors technisch als befahrbar gelten. Dies heißt nicht unbedingt, dass die beschriebenen Touren auch erlaubt sind. Sofern uns Einschränkungen bekannt sind, geben wir in der betreffenden Tourenbeschreibung einen Hinweis.
Deshalb ist es für jede Tourenplanung selbstverständlich, dass man sich an geeigneten Stellen (Gemeinde, Grundstückseigentümer, Tourismusbüros, Polizei, Gendarmerie) Auskunft über die Befahrbarkeit der Strecken einholt. Die von uns angegebenen Links zu den Tourismusbüros sind hierzu eine Hilfe. Wir weisen extra darauf hin, dass wir insbesondere für die rechtliche Befahrbarkeit der beschriebenen Touren sowie für Fehler in den Beschreibungen keinerlei Haftung übernehmen können!




Bike-Schmankerl für jeden Geschmack!
Die Bayerischen Alpen bieten Mountainbikern gemütliche Feierabendrunden, konditionell fordernde Touren oder Runden mit flowigen und anspruchsvollen Trail-Abschnitten. Urige Almen verlocken zur Einkehr, und die Extraportion Aussicht gibt es beim Gipfel-Hike.

Amazon   buecher.de

Pressemitteilung: Mountainbike Camp Chiemgau

Begonnen von Reinhard, 21.05.2013, 19:22

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Reinhard

Pressemitteilung:

Deuter's Riding Happy-Trails Mountainbike Camp 2013 im Chiemgau

Flowig geht es auch dieses Jahr bei der vierten Auflage des Deuter ,,Riding Happy-Trails" Camps von Freitag 05. Juli bis Sonntag 7. Juli 2013 im Chiemgau für versierte Mountainbiker zu.
Die Guides von Bikeguide-Chiemgau freuen sich schon Euch eine feine Auswahl an Trails in ihrer Heimat zu präsentieren, und eurer Fahrtechnik einen Schliff zu geben.
Ihr erlernt und verbessert unter anderem das fahren in Spitzkehren, leichte Absätze dropen, flüssige sowie wurzelige Passagen mit mehr Spaß zu bewältigt.
Auch in Sachen Cockpit Setup, Fahrwerkseinstellung geben die professionell ausgebildeten Guides und Fahrtechniktrainer unter anderem Andy Rieger, Mitglied im Bundeslehrteam der DIMB e.V. in kleinen Gruppen nützliche Tipps und Tricks.
Da der Bikepark Samerberg gleich um die Ecke liegt wird auch dieser mal unter die Stollen genommen.

DEUTER hat auch diese Jahr wieder tolle Überraschungs-Geschenke mit dabei worüber sich ein jeder Teilnehmer/in freuen darf.
Dieses Camp ist für Biker/innen konzipiert die schon ein wenig Erfahrung auf Trails haben und in Zukunft diese sicherer und mit mehr Spaß bewältigen möchten.
Eine tägliche Fahrleistung von 500-900 Höhenmeter Uphill sowie das befahren von Passagen S1 der Singletrail-Skala sollte kein Problem darstellen.
Videoanalyse im I-Pad Format:
Eine Vorort Videoanalyse im 7" Tablet Format hilft Euch Fehlerbilder besser zu erkennen und diese umgehend abzulegen. Somit könnt ihr euren Fortschritt sofort selbst sehen!

Die Fakten:
Termin: 05. – 07. Juli 2013
Ort: Stephanskirchen am Simssee und Chiemgauer Berge
Teilnehmer: 4-8 Personen pro Guide
Technik Level: 2-3 von 4 Stufen der Levelskala
Konditions Level: 2 von 4 Stufen der Levelskala
Guide: u.a. Andy Rieger (Mitglied Bundeslehrteam der DIMB e.V.)

Preis:
Euro 169,00/Person
ohne Unterkunft (individuell selbst zu buchen)

Unterkunft: Bikeguide-Chiemgau ist euch gerne bei der Vermittlung von Unterkünften behilflich... z.B. Campingplatz am Simssee, Landgasthof bis hin zu 4 Sterne Hotels

Leistungen:
- 2 Tage Fahrtechnikkurs und anschließender Trailtechniktour mit ausgebildeten Guides und Trainern
- Videoanalysen während des Camps in I-Pad Format
- Reichhaltiger BIO-Mittagslunch Samstag und Sonntag mit Sandwiches, Getränk, Obst, Energieriegel (Vegetarisch gerne möglich)
- Bilder vom Camp gibts als Download für jeden Teilnehmer
- DEUTER Überraschungsgeschenk
- Leih-Knie-Schienbein Protektoren von IXS
- Leihbikes auf Wunsch (Aufpreis)
- Eigenanreise ( wir empfehlen Fahrgemeinschaften  zu bilden. Teilnehmerdaten erhaltet ihr von uns)

Nähere Informationen gibt es telefonisch unter 0176-21897996, 08036-67481740 oder online unter office@bikeguide-chiemgau.de - www.bikeguide-chiemgau.de.



Firmenportrait:
Bikeguide-Chiemgau ist ein Mountainbike Kleingruppen Reiseveranstalter aus Stephanskirchen am Simssee bei Rosenheim/Oberbayern.
Neben individuellen Bike-Reisen bieten sie seit 2007 Fahrtechnikkurse und Touren in und um das Chiemgau bis hin zu Transalps und Reisen an die Spanische Mittelmeerküste an.
Ihr Motto ist es gemeinsam Spaß am Erlebnis Mountainbiken zu haben, denn sie zeigen Euch ohne Stress und Druck die schönsten Punkte und Trails im Chiemgau und darüber hinaus.
Durch die professionell ausgebildete Guides sowie Fahrtechniktrainer u.a. Ausbilder im Bundeslehrteam der DIMB e.V. können sie sich individuell auf jeden Einzelnen konzentrieren, um den Flow Bergauf sowie Bergab ausgiebig zu genießen.

Pressekontakt:
Andy Rieger Tel.: 08036-67481740 Mobil: 0176-63662041 andy@bikeguide-chiemgau.de






[Werbung ausschalten]