Dummy

Autor Thema: Hochries am 29.03.2013  (Gelesen 806 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4779
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Hochries am 29.03.2013
« am: 29.03.2013, 19:29 »
Heute war statt Schneeschuh ursprünglich eine "Karfreitags-Schlechtwettertour" angesagt. Doch daraus wurde nichts, denn wir hatten am Gipfel für ca. 1,5 Stunden pure Sonne (siehe Foto).

Von der Bergstation aus ging es durchgehend im Schnee (10 cm Neuschnee) über den Moserboden und die Seitenalmen zur Hochrieshütte direkt auf dem Gipfel.
Schneeschuhe zwar waren nie erforderlich. Gut so, den die lagen im Auto.  :)

Beim Aufstieg wechselten ab den Seitenalmen Schnee und Sonne ab, manchmal war es dann in der Sonne so warm, dass ich nahe daran war, den Anorak auszuziehen, Pulli hätte dann genügt. Ab ca. 15 Uhr kam dann wieder der dicke Nebel.

Der Weg war gut ausgetreten (siehe Foto).
Wie immer nicht wenig Leute unterwegs. Einige kamen auch mit der Hochriesbahn hinauf, die seit diesem Wochenende wieder in Betrieb ist.

Dabei waren Helmut1, Helmut2, Queeni & Reinhard.

Foto 1: Queeni wenige Minuten vor dem Gipfel.
Foto 2: Die Leute dort oben sind echt auf zack und haben bereits den Christbaum für heuer vorbereitet :-)

Tourenbeschreibung auf roBerge

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 29.03.2013, 19:29 »