Dummy

Autor Thema: Schlossalm  (Gelesen 3323 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4808
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Schlossalm
« am: 05.08.2003, 23:13 »
Ich bin heute die Tour auf die Schlossalm gefahren, die Du uns ja vor einigen Wochen freundlicherweise zur Verfügung gestellt hast. Ich muss schon sagen: mehr als ich mir vorgestellt hatte. Zum Schluß hin wurde es noch mal so richtig steil, kurz danach aber hatte ich das Gebiet der Schlossalm erreicht.
Auf der Karte siehts halt doch einfacher aus .....

Aber wirkliche eine gute Empfehlung von Dir.

Offline Phish

  • roBergler
  • Beiträge: 180
Re: Schlossalm
« Antwort #1 am: 25.05.2005, 14:18 »
Von der Schlossalm gibts eine krasse Abfahrt runter Richtung Wirtsalm.
Dazu muss man die lange Links-Kurve um die Schlossalm fahren und nach ein paar hundert Meter gehts nach links runter in den Wald.
Den genauen Einstiegspunkt weiß ich nicht mehr, der ist relativ versteckt, hab ihn das zweite Mal auch nicht mehr gefunden, bin aber später auf den richtigen Pfad gekommen.
Das ganze ist ein Fußweg, ziemlich steil und felsig, führt am Bach entlang (und kreuzt auch einen anderen).
Ab und zu muss man ein paar Meter tragen wenn allzu große Brocken im Weg liegen, ansonsten fahrbar. Fully ist wärmstens zu empfehlen ;)
Laut Karte ist der Trail nur etwa 800m lang, man fährt aber ziemlich genau 150 Höhenmeter nach unten, also ziemlich steil und entsprechend anstrengend.
Danach kommt man auf eine Forststraße, die direkt zur "Hauptstraße" unterhalb der Wirtsalm führt.

Online Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4808
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Schlossalm
« Antwort #2 am: 25.05.2005, 17:58 »
Hallo Phish,
vielen Dank für die Info. Wir halten sie für so interessant, dass wir sie auch die entsprechenden Tourenbeschreibung ergänzt haben.

Offline Phish

  • roBergler
  • Beiträge: 180
Re: Schlossalm
« Antwort #3 am: 26.05.2005, 17:51 »
Danke für den Eintrag ;)
ich hab das ganze mal schnell auf den Karten vom bayerischen Vermessungsamt nachgeschlagen, hier der eingezeichnete Weg:
(original Karte)

(bemalte Karte, rot = Trail, orange = Forstweg)


die Seiten vom bayerischen Vermessungsamt (Bayern Viewer) sind im Allgemeinen zu empfehlen ;)
http://www.geodaten.bayern.de/bvv_web/geodatenonline/bayernviewer/start_0.html
Wenn man "mit Profil" wählt, kann man sich ein 3D-Profil vom Kartenausschnitt anzeigen lassen.
Hauptsächlich sind die Lufaufnahmen interessant, in der Bergwelt findet man aber die meisten Pfad dank dichtem Wald nicht, da empfiehlt sich die topographische Ansicht.
Besonders gut ist die Möglichkeit Streckenlängen zu berechnen :)

Gruß Flo