Dummy

Autor Thema: Breitensteiner Fensterl am 03.03.2012  (Gelesen 760 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Pacchi

  • roBergler
  • Beiträge: 186
  • Geschlecht: Männlich
  • Aufi muaß i
Breitensteiner Fensterl am 03.03.2012
« am: 03.03.2012, 21:19 »
Servus beinond.

Heute auf Eli´s Spuren unterwegs gewesen. Aber trotz der Beförderung von Eli höchstpersönlich habe ich seine Spuren nicht finden können.  ??? Lag wohl auch an den warem Temperaturen der letzten Tage.

Von Birkenstein über den schon matschigen und stellenweise auch total schneefreien Forstweg hinauf. Der Steig hoch zum Fensterl hatte es dann schon mal in sich: z.T. knietief in Schnee versunken, immer wieder leicht abgerutscht. Am Fensterl (Otti war heute nicht da!) dann eine erst tolle Aussicht. Auch der Weiterweg hinauf zum Plateau dann sehr kraftzehrend, immer wieder knie- und auch hüfthoch im Schnee versunken. An der Hubertushütte dann erstmal eine Pause und am Lifthäuserl in der Sonne gesessen. Abstieg dann wieder auf nassen Schnee bis zum Sattel, dann fast schneefrei weiter. Um den stellenweise sehr eisigen Fahrweg ab der Kesselalm auszuweichen dann einen kleinen aber umso schöneren Waldpfad hinab.
Trotz der teilweise großen Anstrengungen eine tolle Nachmittagstour.

Bild 1: Fensterl
Bild 2: mein stiller Begleiter, der Mond
Bild 3: Hubertushütte

Pfiat Eich

Pacchi

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 03.03.2012, 21:19 »