Dummy

Autor Thema: Software für Tourengeher  (Gelesen 11097 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4830
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Software für Tourengeher
« am: 26.12.2010, 18:17 »
Ab sofort kostenlos und ohne Werbung im Android-Market erhältlich:
Die Software Snowsafe lässt den immer aktuellen Lawinenlagebericht abrufen.
Dazu werden Daten von amtlichen Lawinenwarndiensten automatisch herangezogen und in international genormter Gefahrensymbolik dargestellt.
Der eingebaute Neigungsmesser erlaubt, die Hangneigung genau zu bestimmen.
Für das iPhone gibt es sicherlich ein Pendant dazu???

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 26.12.2010, 18:17 »

Offline wolpi

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 22
  • Geschlecht: Männlich
  • Saubere Sach !
Re: Software für Tourengeher
« Antwort #1 am: 28.12.2010, 12:13 »
Servus Tourenfreunde,
für das iPhone heißt die Software "Hanglage" und ist im AppStore erhältlich, kostet allerdings 1,80 €. Dafür hat man Zugriff auf die Lawinenlageberichte aus Bayern, Öesterreich, Schweiz und Italien. Slowenien fehlt leider.
Als Orientierungshilfe auf Touren kann ich euch die Software auf www.gps-tracks.com empfehlen. Die Anmeldung ist kostenlos, aber für die Nutzung der Topografischen Karten unbedingt erforderlich. Mann kann aus vielen 1000 Touren auswählen oder in seinem Bereich eigene Touren erstellen (gpx-Datei hochladen). Auf dem iPhone kann man sich die benötigten Karten nur für die Tour oder in einem einstellbaren Umkreis (10, 20, 50 km...) herunterladen. Nur die Topokarten von der Schweiz kosten einen kleinen Obolus. Es werden nur die Kartenkacheln bezahlt die man herunterlädt, das Faire daran ist, dass man nur einmal zahlt und die Kartenausschnitte öfters runterladen kann.

Ich nutze diese Software bei fast allen meinen Touren zur punktuellen Überprüfung ob ich noch auf dem richtigen Weg bin (Abzweigung usw...) dann hält der Akku auch den ganzen Tag leicht durch.

Viel Spaß beim Ausprobieren
Wolpi

Offline tourenwelt

  • roBergler
  • Beiträge: 4
    • Tourenwelt - Skitouren, Bergtouren, MTB-Touren
Re: Software für Tourengeher
« Antwort #2 am: 03.02.2011, 14:26 »
Nach Rücksprache mit Reinhard will ich euch kurz die neue Tourenwelt iPhone Skitouren App vorstellen:

Wir haben 142 Skitouren - vorwiegend aus Tirol, wenige auch aus Salzburg und Südtirol - mit allen wichtigen Infos in eine App gepackt. Es entfällt damit das Mitnehmen von ausgedruckten Tourenbeschreibung, denn alle wichtigen Informationen sind in übersichtlicher Form sind auf dem iPhone vorhanden. Es sind beinhahe alle Tourenwelt Skitouren auch auf der App zu finden.

Hier die Funktionen der Skitouren App im Detail:

- 142 Skitouren mit genauer Tourenbeschreibungen, Bildern, Gipfelhöhe, Höhenmeter, usw.
- 115 Skitouren mit GPS-Track-Anzeige und eigener Position
- Skitourensuche nach Tourengebiet und Schwierigkeitgrad
- Übersichtskarte mit allen Ausgangspunkten der Skitouren, filterbar nach Schwierigkeitsgrad
- Skitouren, die dem aktuellen Standort am nächsten sind, können wahlweise als Erstes angezeigt werden.
- Fast alle Informationen sind ohne Internetverbindung abrufbar. Besonders auf abgelegenen Routen oder Hütten ein unschätzbarer Vorteil!
- aktueller Tiroler Lawinenlagebericht und Wetterbericht bei Internetverbindung abrufbar

Die App kostet EUR 4,99 und ist im App-Store erhältlich. Mehr Details zur App auf der Infoseite zur iPhone Skitouren App, Screenshots und auch der Link zum iTunes Store.

Vielleicht ist die App für den einen oder anderen von euch interessant.

Lg Chris


Offline josef_k

  • roBergler
  • Beiträge: 157
  • Geschlecht: Männlich
    • www.simssee.de
Re: Software für Tourengeher
« Antwort #3 am: 03.02.2011, 18:20 »
Hallo Chris,

die Idee mit der App finde ich super und würd sie mir sofort kaufen. Leider hab ich kein iPhone - fühle mich mehr zu Android hingezogen.
Plant ihr auch eine App für Android?

Grüße
Sepp

Offline tourenwelt

  • roBergler
  • Beiträge: 4
    • Tourenwelt - Skitouren, Bergtouren, MTB-Touren
Re: Software für Tourengeher
« Antwort #4 am: 03.02.2011, 19:58 »
die Idee mit der App finde ich super und würd sie mir sofort kaufen. Leider hab ich kein iPhone - fühle mich mehr zu Android hingezogen.
Plant ihr auch eine App für Android?

Hallo Sepp,

ich selber bin begeisterter Android-Telefon-Benutzer (HTC Desire) und glaube dass dieses Betriebsystem zukünftig immer mehr Rolle spielen wird. Nicht zuletzt deshalb haben wir eine Android-Version der Skitouren App geplant.
Die Entwicklung der iPhone App hat allerdings länger gedauert als gedacht. Ich kann deshalb für die Android-Version nichts versprechen. Dass sie kommen wird ist fix, allerdings kann ich nicht sagen wann. Ich hoffe es geht sich noch für diesen Winter aus.

Lg Chris

Online Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4830
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Software für Tourengeher
« Antwort #5 am: 03.02.2011, 22:18 »
Hallo Chris,

auch ich nutze Android. Wäre schön, wenn Du uns an dieser Stelle eine Info gegeben könntest, wenn die Android-Version fertig ist.
Vielen Dank!

Offline tourenwelt

  • roBergler
  • Beiträge: 4
    • Tourenwelt - Skitouren, Bergtouren, MTB-Touren
Re: Software für Tourengeher
« Antwort #6 am: 04.02.2011, 09:10 »
Hallo Reinhard,

ich werde hier natürlich gerne einen Hinweis hinterlassen, sobald die Android-Version draußen ist  :)

Lg Chris

Offline ehemaliges Mitglied

  • roBergler
  • Beiträge: 1235
  • Geschlecht: Männlich
Re: Software für Tourengeher
« Antwort #7 am: 07.02.2011, 09:56 »
Für das iPhone gibt es auch zwei kostenlose Apps, die in die ähnliche Richtung gehen:

Safety:

Hangneigungsmesser
Höhenmesser
Kompass
Lawinenlagebericht

Ortovox:

Tourenvorschläge in der Nähe des augenblicklichen Standortes (Skitour, Schneeschuhtour, Ski-Freeride)
Hangneigungsmesser
Höhenmesser
Kompass
Luftbild mit Anzeige des Standorts
Wetter
Lawinenlagebericht
Schneehöhen

Offline Brixentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 1684
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Software für Tourengeher
« Antwort #8 am: 07.02.2011, 18:40 »
Die Höhenmesser auf dem iPhone sind aber ziemlich ungenau, weil die (auch im Flachland!) eine Abweichung von 20-60 m haben.

Offline Schwäble

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 86
  • Geschlecht: Männlich
  • Viele Wege führen zu Gott - einer über die Berge
    • Schwäble auf Facebook
Re: Software für Tourengeher
« Antwort #9 am: 10.02.2011, 15:20 »
Servus Wolpi, liebe Schi- und Bergtourenfreunde,

in meiner Freizeit bin ich immer in den Bergen unterwegs. Trotzdem verlaufe ich mich immer wieder, was manchmal sehr kraftraubend und ab und an auch riskant ist. Damit ich mich zukünftig sicherer fühle, möchte ich gerne auf Technische Hilfsmittel zurückgreifen. Bevor ich in Hardware investiere sind mir deine bzw. eure Erfahrungen sehr wertvoll. Was ich nicht einschätzen kann ist, worin der Unterschied der GPS-Geräte (die auch schon des öfteren in unserem Forum diskutiert wurden) zum iPhone oder HTC, bzw. auch die Vor- und Nachteile der jeweiligen Hardware. Ich freue mich auf deine bzw. eure baldige Antwort.
Euer Schwäble

Servus Tourenfreunde,
für das iPhone heißt die Software "Hanglage" und ist im AppStore erhältlich, kostet allerdings 1,80 €. Dafür hat man Zugriff auf die Lawinenlageberichte aus Bayern, Öesterreich, Schweiz und Italien. Slowenien fehlt leider.
Als Orientierungshilfe auf Touren kann ich euch die Software auf www.gps-tracks.com empfehlen. Die Anmeldung ist kostenlos, aber für die Nutzung der Topografischen Karten unbedingt erforderlich. Mann kann aus vielen 1000 Touren auswählen oder in seinem Bereich eigene Touren erstellen (gpx-Datei hochladen). Auf dem iPhone kann man sich die benötigten Karten nur für die Tour oder in einem einstellbaren Umkreis (10, 20, 50 km...) herunterladen. Nur die Topokarten von der Schweiz kosten einen kleinen Obolus. Es werden nur die Kartenkacheln bezahlt die man herunterlädt, das Faire daran ist, dass man nur einmal zahlt und die Kartenausschnitte öfters runterladen kann.

Ich nutze diese Software bei fast allen meinen Touren zur punktuellen Überprüfung ob ich noch auf dem richtigen Weg bin (Abzweigung usw...) dann hält der Akku auch den ganzen Tag leicht durch.

Viel Spaß beim Ausprobieren
Wolpi

Offline josef_k

  • roBergler
  • Beiträge: 157
  • Geschlecht: Männlich
    • www.simssee.de
Re: Software für Tourengeher
« Antwort #10 am: 10.02.2011, 20:30 »
Was ich nicht einschätzen kann ist, worin der Unterschied der GPS-Geräte (die auch schon des öfteren in unserem Forum diskutiert wurden) zum iPhone oder HTC, bzw. auch die Vor- und Nachteile der jeweiligen Hardware.


Servus Schwäble,

iPhone, HTC und die meisten Smartphones sind nicht wasserdicht, weniger robust gegen Stöße, haben eine relativ kurze Akkulaufzeit und die Displays sind in der Sonne oft schlecht bis garnicht ablesbar. Die Anschaffung eines Smartphones extra für Outdoornavigation empfehle ich nicht. Für das selbe oder weniger Geld gibt es gute Outdoornavis mit deutlichen Vorteilen im Gelände.  Wenn dagegen eines vorhanden ist, gibt es meist kostenlose Software um das Ganze einmal auszutesten.

Eine Übersicht aller Outdoornavis

Grüße
Sepp

Offline Schwäble

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 86
  • Geschlecht: Männlich
  • Viele Wege führen zu Gott - einer über die Berge
    • Schwäble auf Facebook
Re: Software für Tourengeher
« Antwort #11 am: 11.02.2011, 09:44 »
Servus Josef,
vielen Dank für deine Hinweise und die Übersicht der Geräte. Als Laie tut man sich bei der großen Auswahl etwas schwer und deshalb sind mir die Erfahrungen von Nutzern eine wichtige Kaufhilfe. Nach eingehender Internetrecherche werde mich mich zwischen dem TwoNav Sportiva von CompeGPS oder dem Active 10 Plus von Satmap entscheiden. Das zuletztgenannte Gerät kann ja über den DAV-Shop bezogen werden. Es ist zurzeit vergriffen aber vorauss. ab Mitte 7. KW 2011 wieder verfügbar.-

Zu denken gibt mir allerdings die ganze Technik, die ich zukünftig mit mir rumschleppen werde: Spiegelreflexkamera mit 2 Objektiven, LVS-Pieps, Handy bzw. Smartphone und GPS-Gerät :o

Viele Grüße
Schwäble

Was ich nicht einschätzen kann ist, worin der Unterschied der GPS-Geräte (die auch schon des öfteren in unserem Forum diskutiert wurden) zum iPhone oder HTC, bzw. auch die Vor- und Nachteile der jeweiligen Hardware.


Servus Schwäble,

iPhone, HTC und die meisten Smartphones sind nicht wasserdicht, weniger robust gegen Stöße, haben eine relativ kurze Akkulaufzeit und die Displays sind in der Sonne oft schlecht bis garnicht ablesbar. Die Anschaffung eines Smartphones extra für Outdoornavigation empfehle ich nicht. Für das selbe oder weniger Geld gibt es gute Outdoornavis mit deutlichen Vorteilen im Gelände.  Wenn dagegen eines vorhanden ist, gibt es meist kostenlose Software um das Ganze einmal auszutesten.

Eine Übersicht aller Outdoornavis

Grüße
Sepp


Offline josef_k

  • roBergler
  • Beiträge: 157
  • Geschlecht: Männlich
    • www.simssee.de
Re: Software für Tourengeher
« Antwort #12 am: 11.02.2011, 21:30 »
Nach eingehender Internetrecherche werde mich mich zwischen dem TwoNav Sportiva von CompeGPS oder dem Active 10 Plus von Satmap entscheiden.


Den Satmap hab ich noch nie live gesehen, auch im Internet liest man wenig darüber. Die wenigen Berichte hören sich aber ganz positv an, das Gerät soll recht einfach zu bedienen sein.
Nachteil in meinen Augen ist die Begrenzung auf das Kartenangebot des Herstellers. Die digtalen Alpenvereinskarten haben zwei entscheidende Nachteile: 1. die Lagegenauigkeit läßt zu wünschen übrig - 50 bis 100 Meter Ungenauigkeit sind normal. Im Bild ein Trackauschnitt (blau) der auf anderen Karten (AMAP, Kompass, ...) fast immer genau auf den Wegen liegt. 2. AV-Karten sind nicht flächendeckend verfügbar, auch einige neuere Papierkarten unserer Gegend gibt es noch nicht digital. Du mußt vermutlich den Kauf weiterer Originalkarten vom Hersteller einplanen. Andere Karten lassen sich meines Wissens nicht auf das Gerät bringen. Man ist also dessen Angebot und Preisgestaltung ausgeliefert.


Den Sportiva hab ich selbst sein kurzer Zeit. Die Software TwoNav, welche auf dem Sportiva läuft, gibts auch für viele Smartphones (iPhone, Windows Mobile, Nokia-Symbian, Android ist gerade in der Betaphase). Ich nutze die Software schon länger auf meinem Windows Mobile Smartphone. Kaufentscheidend war für mich, daß ich damit jede Rasterkarte nutzen kann. Früher brauchte man z.T. recht kompliziert bedienbare Software um die Karten für TwoNav zu konvertieren. Heute kann man sich mit Mobile Atlas Creator recht einfach vieleTop-Karten kostenlos runterladen. Sind dann schon fix und fertig im Format für TwoNav - nur noch auf die Speicherkarte kopieren und verwenden.
Rasterkarten sind wie Fotos und damit nicht unendlich zoombar. Wie bei Fotos wird es beim Vergrößern irgendwann unansehnlich pixelig. Für TwoNav gibt es ein einfach zu bedienendes Tool. Damit kann man Karten verschiedener Auflösung zusammenfassen und frei einstellen, bei welcher Zoomstufe welche Karte angezeigt wird. Bei dem Beispielbildern unten zuerst eine Übersicht mit der Kompass Deutsche Alpen (die einzige, die noch nicht über den Mobile Atlas Creator verfügbar ist), dann die beiden Karten der Bayerischen Landesvermessung Top25 und Top10 und zuletzt GoogleEarth Luftbilder von der Steinlingalm. Wenn ich die Zoomtaste betätige erscheinen die Karten mit Zoom-Zwischenstufen in dieser Reihenfolge. Du kannst dabei beliebig viele Karten zusammenfassen. Begrenzung ist die 32 GB Speicherkarte.


Kompass Deutsche Alpen

Top25

Top10

Google Earth Steinlingalm





Offline Brixentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 1684
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Software für Tourengeher
« Antwort #13 am: 26.06.2011, 16:56 »
...
Heute kann man sich mit Mobile Atlas Creator recht einfach vieleTop-Karten kostenlos runterladen. Sind dann schon fix und fertig im Format für TwoNav - nur noch auf die Speicherkarte kopieren und verwenden.
...


Achtung: Die Verfügbarkeit von Kartenwerken im Mobile Atlas Creator ("MOBAC") ist seit April stark eingeschränkt:

Zitat
Hi MOBAC users.

On 2011-04-06 a big change had to applied to MOBAC:

During the weeks before that date more and more map source provider and other related "geo data agencies" (as I would call them) demand to remove this or that map source and/or region from MOBAC.
As I am not in a mood to answer and process their (sometimes very friendly and sometimes a bit harsh) mails on a daily basis I decided to remove all map sources that are not basing on OpenStreetMap data. Those changes apply to all versions starting with v1.9 beta 2. Older versions has been removed.
However I will re-add them if I get a positive response (acceptance) from the map provider - but I will not actively ask the map provider myself because there are too many of them. I will keep on focus my self on the programming part of MOBAC.

If you are missing your favorite map source it is up to you to get into contact with the map provider and get the required acceptance.

The only alternative from my point of view would be to remove all versions and and end the MOBAC project which would be not a good alternative from my point of view.

Robert - author of MOBAC

Offline tourenwelt

  • roBergler
  • Beiträge: 4
    • Tourenwelt - Skitouren, Bergtouren, MTB-Touren
Re: Software für Tourengeher
« Antwort #14 am: 02.03.2012, 09:52 »
Weil ich es hier mal versprochen hab anzukündigen:

Die Tourenwelt Skitouren App gibt es jetzt auch für Android.

Das aktuellste Update bietet inzwischen die selben Funktionen wie die iPhone App.

- über 140 Skitouren, hauptsächlich in Tirol aber auch Salzburg und Südtirol
- 114 Skitouren mit GPS Track anzeige und eigener Position
- Detaillierte Beschreibung mit über 700 Bildern
- Übersichtskarte, Lawinenlage, und noch einiges mehr

Downloaden kann man die App im Android Market für 3 Euro.
Mehr Infos und Screenshots gibt auf Tourenwelt: http://www.tourenwelt.at/skitouren-android-app.php

Viel Spaß mit der App,
Chris